Unsere Referenzen - Unternehmen und Organisationen

Zu meinen bisherigen und derzeitigen Kunden (Firmen und Institutionen) gehören u.a.

ABC International Bank, Frankfurt

ADG Akademie Deutscher Genossenschaften, Montabauer
AGRIDEA Gruppe ländliche Entwicklung - Team for International Cooperation, CH 8315 Lindau
Air Liquide Gruppe / Air Liquide Deutschland, Frankfurt am Main
AIRTEC Pneumatic GmbH, Kronberg

Allweiler AG / Colfax, Radolfzell

ALSTOM Power GmbH Thermal Services, Mannheim
Arab Bank, Frankfurt

Artus Film und Postproduktion GmbH, Ludwigsburg
AWS Forum Hochschule Bremen, Bremen
Axel Springer AG, Berlin
Bankakademie EFSE / HfB, Frankfurt
Bayer AG, Bayer Business Services GmbH / Competenz Training, Leverkusen
Bild Frankfurt Bundesredaktion, Ffm / Axel Springer AG, Berlin

Bildungsraum, Österreich
BKM Bausparkasse, Mainz

BLC Business Language Centre, Frankfurt

Blitz Rotary, Bräunlingen
BMW Group AG, München
Booz Allen Hamilton BAH / Booz & Company, Frankfurt & Abu Dhabi
Breidenbacher Hof, Düsseldorf

Brunel International / Brunel GmbH, Bremen

Bundesarchitektenkammer e.V., Berlin
Carl Duisberg Centren gemeinnützige GmbH, Köln / Saarbrücken
Centro Lingue Mediterranee Sprachinstitut, Frankfurt am Main
Clariant International Ltd, Muttenz
Clima-Pro Interkulturelle Kompetenzen Hochschule Darmstadt in Kooperation IESAR FH-Bingen
Continental AG, Hannover
DAAD, Kairo
DAZ Deutsch-Amerikanisches Zentrum J. F. Byrnes-Institut e.V., Stuttgart
DC Aviation GmbH, Stuttgart & Dubai
DED Deutscher Entwicklungsdienst, Bonn

DEG - Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbh, Köln
Dematic, Offenbach
Demos Euopäische Wirtschaftsakademie GmbH, Seminarzentrum Schloss Sayn
Deutsch - Arabisches Wirtschaftsforum, Berlin
Deutsch - Tunesischer Kulturverein e.V.
Deutsche Bank, Frankfurt am Main
Deutsche Lufthansa AG, Frankfurt

DFA Intercultural a cross-cultural training company based in New York City

Diehl Aerospace GmbH, Frankfurt & Abu Dhabi
Domicile Realocation & Training, Stuttgart
Donau - Universität Krems, Krems Intercultural Studies

DRK Deutsches Rotes Kreuz LV Sachsen-Anhalt, Magdeburg
Dubai Promotion Board, Genf
ECE Projektmanagement, Hamburg
Ecolingua.Net Sabine Steinbach Sprachtraining für Unternehmen, Kronberg
Eidam & Partner
EPN Hessen Entwicklungspolitisches Netzwerk e.V., Frankfurt am Main
Ernst & Young, Eschborn
FAZ Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH Zeitung für Deutschland, Frankfurt
FH Fachhochschule Frankfurt, University of Applied Sciences Frankfurt, Frankfurt am Main
FICOSA International, Wolfenbüttel
FIPA Foreign Investment Promotion Agency Tunesia, Tunis
Fokus Sprachen & Seminare, Augsburg Berlin
Frankfurter Hof Steigenberger, Frankfurt am Main
Frankfurt School of Finance & Management gemeinnützige GmbH, Frankfurt am Main
Frankfurter BuchMesse International Department, Frankfurt am Main
Fraport AG, Frankfurt Airport Services Worldwide, Frankfurt am Main
Friedrich Naumann Stiftung, Potsdam
Ghorfa e.V. Arabisch-Deutsche Vereinigung für Handel und Industrie, Berlin
Giesecke & Devrient, München
GIZ IS / GTZ IS International Services, Eschborn & Riad KSA 
Globalfoundries Management Services, Dresden
Goethe Institute, München
Goethe Universität Frankfurt am Main / Fachbereich WiWi,
Goethe Universität Frankfurt (diverse Hochschullehrer, Mitarbeiter und Studenten),
Goethe Universität Frankfurt am Main, Zentrum für Weiterbildung Arbeitsfeld Sprachen
GOPA Consultants, Bad Homburg
GIZ / GTZ GmbH Deutsche Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit, Eschborn

Hapag Lloyd AG, Dubai UAE

Haufe Akademie, Frankfurt am Main

h_da Hochschule Darmstadt
Hines Europe, London
HLP Informationsmanagement GmbH, Eschborn
Horvath & Partners Management Consultants, Abu Dhabi, Saudi Arabien & Pakistan

HS-RM Hochschule Rhein-Main Wiesbaden
HS Hochschule München, München
Hübel Marcus Dr., Düsseldorf & Riad KSA
Hydro Systems KG, Biberach / Baden & Dubai
KfW Banking Group, Frankfurt am Main
KfW Entwicklungsbank, Frankfurt am Main

KGU Klinikum der JWG Universität Frankfurt, Frankfurt am Main Stabstelle International Office / Ausländische Patienten
Ifra-WAN Headquarters, Darmstadt
IHK`s Industrie- und Handelskammer in Frankfurt am Main, Fulda, Pforzheim, Trier

IHK Industrie- und Handelskammer für Niederbayern, Passau

Imap GmbH Institut für interkulturelle Management- und Politikberatung, Düsseldorf
iMOVE beim Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB), Bonn

Inconso AG, Bad Nauheim

ISM International School of Management, Frankfurt
Kern AG, Stuttgart
KfW Bankengruppe / KfW GB Entwicklungsbank, Frankfurt
KfW IPEX-Bank GmbH

Klinikum Saarbrücken gGmbH, Saarbrücken
KnowledgePoint GmbH, München
KSB AG TrainingCenter, Frankenthal
Lafarge Zement GmbH, Oberursel
Leoni Bordnetz-Systeme, Kitzingen
Localglobal / CEBIT und HannoverMesse, Stuttgart

LSG Sky Chefs Deutschland GmbH, Neu-Isenburg
Lucas-Nülle Lehr- und Meßgeräte GmbH, Kerpen
Lufthansa Consulting GmbH Business Development, Köln
Lufthansa School of Business, Frankfurt
Lufthansa AG, Hamburg
Lurgi GmbH, Frankfurt am Main
Masdar PV, Ichtershausen bei Erfurt / Taweelah bei Abu Dhabi
Materna GmbH, Dortmund
MCS/Action UAE, Dubai
NEC Display Solutions Europe GmbH, München
Nestle Deutschland AG, Frankfurt am Main

Net Expat Germany, Frankfurt am Main
OgilvyInteractive Worldwide, Frankfurt / Manama Bahrain
Otto Bock HealthCare GmbH, Duderstadt

Panavia Aircraft GmbH / Eurofighter Jagdflugzeug Gmbh, Hallbergmoos
Phönix SonnenStrom AG, Sulzemoos
PWC PricewaterhouseCoopers, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Stuttgart / Frankfurt / Reyadh/ Jeddah
Q-Verband Veband berufliche Qualifizierung, Gelsenkirchen
RAK FTZ Ras Al Khaimah Free Trade Zone Authority, RAK UAE

Result Group GmbH Global Risk and Crisis Management, Grünwald b. München

Rhein-Main Zukunftskongress Krankenhaus & Partner 2016
Roche Pharma AG, Grenzach-Wyhlen
Sabic Saudi Basic Industries Corporation, KSA / Saudi Arabien

Salco Gesellschaft für Projektentwicklung & Baumanagement mbH, Langen & Sirt Libyen
Schenck Process GmbH, Darmstadt
Semigator AG, Wiesbaden
Siemens AG, München & Offenbach
Siemens Medical Solutions, Erlangen
SiT Consult e.K., Frankfurt & Abu Dhabi
Skills 4 Business GmbH, Leverkusen
SKP Dr. Stroebe, Kern & Partner HR Managementberatung AG
SonntagSalon, Frankfurt am Main
Süd - Chemie AG
Sumitomo Electric Bordnetze GmbH, Wolfsburg & Tunesien
Thomson Reuters, Manama Bahrain
Theodor-Heuss-Akademie, Gummersbach
Top Business AG, Hamburg
Train GmbH Gesellschaft für Organisationsentwicklung und Weiterbildung, Köln
Trainervermittlung U. Roehl, Lehrte
Trumpf Laser- und Systemtechnik GmbH, Ditzingen
T-Systems CDS GmbH, Darmstadt
Unilog Integrata Training, München & Stuttgart

Universität Frankfurt am Main

Universität Würzburg JMU Julius-Maximilian- Universität in Würzburg

Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln
US Generalkonsulat Frankfurt am Main
Valeo Schalter und Sensoren GmbH, Bietigheim - Bissingen 
VHS Volkshochschule Frankfurt am Main, Frankfurt
VHS Volkshochschule Hochtaunus, Oberursel
VHS Volkshochschule Neu Isenburg, Neu Isenburg

Wien Flughafen AG / Vienna International Airport Passenger Service Development

Wien Tourismus Vienna Tourist Board, Wien

Villa Kennedy, Frankfurt & Abu Dhabi

WOK Agentur GmbH, Berlin

WKS Wilhelm-Knapp-Schule Fachschule für Betriebswirtschaft. Berufliche Schule mit Schwerpunkt Touristik, Weilburg

Wolfsburg AG (GE der Stadt Wolfsburg & der Volkswagen AG), in Wolfsburg

ZDF Wissensmagazin pur+, Mainz
Zürich Versicherung AG, Wiesbaden

 


Auswahl Kooperationspartner (Sprachtraining, Seminaranbieter):
BvB Brigitte von Bechtolsheim, Schloss Vollmaringen Nagold  http://www.von-bechtolsheim.de/
Demos Europäische Wirtschaftsakademie, Schloss Sayn http://www.demos.com.de/de/kurs-interkulturelles-coaching-arabische-laender-10932.htm#! 

 

Auswahl von Veranstaltungen seit 2005 bis heute & Kundenstimmen

 

Referenzen & Stimmen von Teilnehmern - What our clients say about us

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

24.06.1999

2. Deutsch-Arabisches Wirtschaftsforum 1999, Hotel Adlon Berlin

Referenten-Tätigkeiten als Keynote Speaker u.a. im Auftrag des Q-Verband Verband  Berufliche Qualifizierung e.V. Gelsenkirchen und auf Einladung der Train GmbH beim 2. Deutsch-Arabisches Wirtschaftsforum (Veranstalter: Ghorfa e.V., Berlin), Hotel Adlon Berlin 1999 zum Thema „Multimedia und Qualifizierung in Arabien: Chance und Herausforderung für Deutsch-Arabische Kooperationen“.

Infos:  http://www.ghorfa.de/start.html

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

06.03.2005

Deutsch Tunesischer Kulturverein Ulm e.V., Ulm

Übersetzung Deutsch-Arabisch-Deutsch Zeitungsartikel

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

15.07.2005

KO-BRA Korrosionsschutz Brandschutz, Wien

Bearbeitung, Übersetzung und Übermittlung eines Textes (Kaufverträge) vom Arabischen ins Deutsche

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

26.-27.07.2005

Interkulturelles Training & Coaching Ägypten - Arbeiten und Leben in Kairo

Interkulturelles Entsendungsvorbereitung NL BMW Group Ägypten

Teilnehmer: 3 Personen (Niederlassungsleiter mit Partner und Kind)

BMW Group München & BMW Group Ägypten Kairo

 

Kursbeurteilung

Wie hat Ihnen Ihr Kurs bisher gefallen?

Sehr gut. Sehr informativ mit vielen neuen sehr hilfreichen Informationen für das tägliche sowie das Geschäftsleben.

 

Wie war Ihr Kursleiter?

Sehr gut vorbereitet. Gut strukuriertes Training. Der Kursleiter war sehr freundlich, hilfsbereit und liebenswürdig.

 

Welche Note würden Sie Ihrem Kurs geben? 1 sehr gut

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

24.-25. 09.2005 ytd

VHS Volkshochschule Frankfurt am Main

Arabisches Wochenende A1

Teilnehmer 15

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

20.10.2005

Deutsch-Amerikanisches Zentrum

James-F.- Byrnes -Institute e.V.

Übersetzung Text Deutsch-Arabisch

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

22.10.-23.10.2005

VHS Volkshochschule Frankfurt am Main

Arabisches Wochenende A1

Teilnehmer 7

Teilnehmerstimmen

Was hat Ihnen besonders gefallen:

"Guter Vortrag"

"Sehr gute Literaturhinweise"

"Kursleitung und Informationen / Manuskript waren hervorragend"

"Hintergrundwissen & Bildung d. Dozenten"

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

24.-28.10.2005

VHS Frankfurt am Main

Bildungsurlaub -AW Arabische Woche

Teilnehmer: 7

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

03.11.-01.12.2005

VHS Neu-Isenburg

Arabien verstehen

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

07.11.2005-06.03.2006

VHS Frankfurt am Main

Arabisch A1

Teilnehmer: 12

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

01.01. 2006
Samir L. Iranee als Interviewpartner in
 

Interkulturelle Kompetenz für den arabisch-islamischen Kulturkreis. 
Diplomarbeit vorgelegt von Susan Ismail aus Erfurt 2006 

Auch erschien als Buch 

Business in der arabisch-islamischen Welt von Susan Ismail 

ISBN-10: 3-8364-0727-2 ISBN-13: 978-3-8364-0727-4 
Erschienen: 02.2007 
Einband: kartoniert/broschiert 
Sonstiges: 11 Abbildungen 24 cm 
Seitenzahl: 116 
Erschienen bei: VDM Verlag 


Kurzbeschreibung 
Durch die zunehmende Internationalisierung und Globalisierung der Märkte ist auch die Auseinandersetzung mit dem Thema "Kultur" in den Blickpunkt von Wissenschaft, Gesellschaft, Politik und Wirtschaft gerückt. Neue Anforderungen stellen sich insbesondere an Akteure des internationalen Managements. Wie lässt sich unter heterogenen kulturellen Einflussfaktoren erfolgreich arbeiten? Interkulturelle Kompetenz wird - neben der fachlichen Qualifikation - als eine der Schlüsselqualifikationen hierfür gesehen. Bisher wurde kaum untersucht, welche Faktoren eine erfolgreiche Zusammenarbeit in der arabisch-islamischen Geschäftswelt ermöglichen, obwohl eine Vielzahl westlicher Unternehmen in Projekten, Joint Ventures oder Tochterunternehmen im arabischen Raum agiert, Mitarbeiter in diese Regionen entsendet werden und in der deutschen Öffentlichkeit das Thema "Islam und arabische Welt" brisanter diskutiert wird denn je. Welches sind nun interkulturelle Kompetenzen, die erfolgreiches Arbeiten und Leben in einem arabisch-islamischen Land der Gegenwart ermöglichen? Die Autorin Susan Ismail geht dieser Frage auf den Grund, indem sie eine praxisbezogene Kulturanalyse der arabisch-islamischen Welt durchführt und diese mit lebendigen Fallbeispielen und Anekdoten von anerkannten Experten aus der interkulturellen Berufspraxis verbindet. Das Buch richtet sich an Fach- und Führungskräfte vor oder während internationaler Einsätze, Trainer, Personaler, Wissenschaftler und all jene, die neugierig auf eine Auseinandersetzung mit dem Thema "Business im Orient" sind.

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

28.-29.01.2006

VHS Frankfurt am Main

AWE Arabisches Wochenende für Einsteiger

Teilnehmer: 12

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

04.02.2006

Sietar Deutschland e. V., Mannheim

Society for Intercultural Education Training and Research

Workshop "Vertrauen in deutsch-arabischen Kooperationen" in Heidelberg

Prof. Jammal Elias Hochschule Heilbronn

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

11.-12.02.2006

VHS Frankfurt am Main

AWE Arabisches Wochenende für Einsteiger

Teilnehmer: 10

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

25.02.2006

Interkulturelle Kompetenz Arabien

Interkulturelles Training Auslandsvorbereitung Arabien insbesondere Golfregion

Materna GmbH, Dortmund

Teilnehmer: 2 Personen

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

13.03.-10.07.2006

VHS Frankfurt am Main

Arabisch A2

Teilnehmer: 17

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

05.04.2006

Steigenberger Frankfurter Hof Director of Business Development

Übersetzung & Textgestaltung  Visitenkarten auf Arabisch

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

26.04-02.08.2006

VHS Frankfurt

Arabisch A1

Teilnehmer: 15

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

15.-19.05.2006

VHS Frankfurt am Main

BU AW Arabische Woche

Teilnehmer: 10

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

24.06.2006

Interkulturelles Training Islam & Arabien für Mediziner und Pflegepersonal

Teilnehmerin: Frau Kevorkian-Bauer aus Ansbach

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

29.-30.06 und 06.-07.07.2006

Interkulturelles Führungskräfte Training Arabien

Interkulturelles Management-Coaching für Jordanien

Auslandsvorbereitung für Expats + Partner & Kinder

Lafarge Zement GmbH, Oberursel

Teilnehmer: Familie Thiene, Amman Jordanien

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

01.08.2006

Führungskräfte-Coaching Arabien insbesondere Golfregion

Arbeiten und Leben in Dubai und Abu Dhabi

Präsentation bei Giesecke & Devrient, München & Dubai

Teinehmer: Personalentwicklung und Projektmanagement

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

06.-08. 09. 2006

9 th German Arab Business Forum 2006, House of German Business, Berlin

Partner Country: State of Kuwait

9. Deutsch-Arabisches Wirtschaftsforum 2006 in Berlin

Ghorfa Arabisch-Deutsche Vereinigung für Handel und Industrie e.V., Berlin

Teilnehmer 750 Personen

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

09.09.-10.09.2006

VHS Frankfurt

AWE Arabisches Wochenende

Teilnehmer: 8

Was Ihnen besonders gefallen hat:

"... Die Kursleitung + Kursteilnehmer waren alle sehr freundlich".

"Gute + ausführliche Materialien (Manuskript). Gute Vorbereitung des Kursleiters". 

"Vielfalt der Themen".

Lernklima im Kurs, die Kursleitung und Lernerfolg mit Bestnoten bewertet.

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

11.09.-18.12.2006

VHS Frankfurt

Arabisch 3

Teilnehmer: 10

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

14.09.-14.12.2006

VHS Hochtaunuskreis, Oberursel

Sprachkurs Arabisch für Anfänger 6 Teilnehmer

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

19. 21. und 22.09. 2006

Interkulturelles Training Arabien & Golfregion inkl. Sprachtraining Arabisch

Frauen und Beruf in VAE & Dubai

Teilnehmerin: Frau M. König

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

26.09.2006-13.02.2007

VHS Frankfurt

Arabisch A1

Teilnehmer: 14

Was Ihnen besonders gefallen hat ...

"Lockere Athmosphäre"

"Der Unterricht mit dem Lehrer (Herr Iranee)"

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

02.10.2006

Interkulturelles Training Golfregion bzw. VAE & Dubai

MCS Action Dubai, UAE

 

Betreff: IKT Arabien /Dubaiaufenthalt

 

Sehr geehrter Herr Meyer,

aus aktuellem Anlass nehme ich mir die Freiheit, Sie heute zu kontaktieren. Sie hatten am 2. Oktober 2006 an meinen IKT-Arabien mit Schwerpunkt VAE/Dubai teilgenommen.

Vom 28.06 bis 03.07 bin ich in Dubai und würde mich sehr freuen, wenn Sie an einem der Tage (01.07 Sonntagmittag oder 02.07 Montagnachmittag) vielleicht etwas Zeit für mich hätten - möglicherweise ein halbe Stunde tagsüber in Ihrem Büro oder außerhalb.

Gerne würde ich etwas von Ihren Dubai-Erfahrung hören ... und vielleicht kann ich Ihnen ja auch die eine oder andere Frage beantworten.

Wenn wir uns nicht treffen werden wäre es unterdessen möglich, dass meine PR-Beraterin (Frau Katja Wegner : siehe auch FR-Bericht unten) Ihnen per E-Mail einige wenige und kurze Fragen stellt?

 

Ich freue mich auf Ihre Antwort und verbleibe 

mit freundlichen Grüßen

Samir L. Iranee

 

PS: Werbung in eigener Sache / Quelle: Frankfurter Rundschau / FR Online 12.05.2007

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

12.-13.10.2006

Interkulturelle Kompetenz Golfregion VAE & Dubai

Giesecke & Devrient, München & Dubai

Teilnehmer: 

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

23.10.-27.10.2006

VHS Frankfurt

Arabische Woche Bildungsurlaub

Teilnehmer: 8

Themen:

Einführung in die arabische Sprache

Einführung Arabien

Arabische Sitten und Gebräuche; Alltag und Etikette

Mann und Frau in Arabien

Wirtschaft in Arabien

Perspektiven für Arabisch & Arabien

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

04.11.2006-12.02.2007

BOH Booz Allen Hamilton Frankfurt

Sprachtraining Business Arabisch / Businessarabisch bzw. "Arabisch für Business"

Teilnehmer: 1 Person

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

06.-07.11.2006

Interkulturelles Training Arabien

Lufthansa AG Königstein

Teilnehmer: 10 Personen

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

16.-17.11. 2006

Interkulturelle Zusammenarbeit in und mit Arabien

12 Teilnehmer

Giesecke & Devrient, München

 

 

Teilnehmerstimmen

 

Sehr geehrter Herr Iranee,


ich möchte mich auch noch einmal herzlich für die zwei sehr informativen Tage bedanken. Ich habe eininges aus meiner täglichen Arbeit mit arabischen Ländern wiederfinden können und freue mich, den Umgang miteinander besser verstehen zu können.


Vielen Dank auch für Ihre Dokumentationen, sie sind sehr interessant.


Alles Gute,


Mit freundlichen Grüßen
Heike Kook
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Head of Department Africa and Middle East
Banknotes - Printing Division
Giesecke & Devrient GmbH, Prinzregentenstraße 159, P.O. Box 80 07 29, 81607 Munich, Germany

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

22.11.2006

Intensivsprachunterricht "Arabisch für Business" / "Arabisch für Finance" für Frau Natalie Groos

KFW Bankengruppe Frankfurt am Main

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

24.11.2006

Interkulturelles Training Saudi Arabien

Siemens AG Medical Solutions, Erlangen

 

Seminarbeurteilung

 

Die Vorbereitung, Organisation, Umfeld

Gesamteindruck: Gut

Persönlicher Nutzen: Gut

Zielerreichung: Gut

 

Den Seminarinhalt

Inhalt: Gut

Praxisteile: Gut

Seminarunterlagen: Gut

 

Was hat Ihnen besonders gefallen?

 

"Die freundliche und zwanglose, aber trotzdem äußerst informative, Art des Vortrags und die entspannte Umgebung. Außerdem die Fachkompetenz und Art des Seminarleiters."

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

03.12. 2006

Interkulturelles Training Arabien & Golfregion - Leben und Arbeiten in Bahrain & Manama

Führungskräfte-Coaching für Hannelore Grams

Geschäftsführerin OgilvyOne Worldwide

Inklusive Sprachtraining Arabisch für die Golfregion

P.O.Box 2140 Manama Bahrain

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

06.12.2006 Presseinformation

Arabisch-deutsch. Eine Wirtschafts-Liga für sich

Wenn die Welt ein Dorf ist, sind Araber und Deutsche Nachbar.

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

14.12. 2006

Interkulturelles Training VAE Vereinigte Arabische Emirate bzw. Abu Dhabi – Leben und Arbeiten in Abu Dhabi

Inklusive Sprachtraining Arabisch für Abu Dhabi

Director Jürgen Herre Head of Hines MENA

Hines Frankfurt Middle East & North Africa Abu Dhabi

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

04.01. 2007 (2006-2007)

Crashkurs / Intensivkurs / Einzelunterricht Arabisch für Doha

Consultingarabisch, Wirtschaftsarabisch, Business- & Banken-Arabisch für Dr. Rainer Bernnat

BAH Booz Allen Hamilton, Frankfurt am Main & Doha

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

12.01.2007

Interkulturelle Zusammenarbeit Nordafrika bzw. Tunesien – Leben und Arbeiten in Nordafrika bzw. Tunesien

Inklusive Sprachtraining Tunesischarabisch

Leoni Bordnetz-Systeme GmbH, Kitzingen

Teilnehmer

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

22.-23.01. 2007

Interkulturelle Kompetenz Levante bzw. Jordanien - Arbeiten und Leben in Jordanien & Amman

Inklusive Sprachtraining Jordanisch-Arabisch

Inhouse Training für die Bayer Schering Pharma AG, Berlin

Teilnehmer: 2 (Regional Product Manager)

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

26.01.2007

Interkulturelles Training Golfregion insbesondere VAE Vereinigte Arabische Emirate und Katar

Arbeiten und Leben in Katar bzw. Doha

Inklusive Sprachtraining Arabisch für Business & Golf Arabic

Fraport AG, Frankfurt am Main

Teilnehmer 7 Führungskräfte der Fraport AG

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

24.-25.02.2007

VHS Frankfurt

AWE Arabisches Wochenende

Teilnehmer: 15

Sehr gutes Arbeitklima 11x mit Bestnote und 4x mit 2 benotet. Rege Beteiligung der Teilnehmer. Bewertung der Kursleitung 12x mit 1 und 3x mit 2

Teilnehmerstimmen: Was hat Ihnen besonders gefallen ...

"Der Kursleiter ist sehr kompetent"

"Nettes Arbeitsklima"

"Lernklima. Größe der Gruppe. Es konnten jederzeit Fragen gestellt werden"

"Einführung in Sitten und Gebraüche, Verhaltensweisen, Sprache"

"Die Vielseitigkeit der Veranstaltung / der Kurse"

"Lockere, angenehme, freundliche Athmosphäre im Kurs"

"Kurz und knapp das Wichtigste dargestellt"

"Darstellung der arabischen Kultur anhand von Beispielen ; interessante Präsentation der verschiedenen Länder ; Kompetente Information"

"Einblick in verschiedene Bereiche. Viele aktuelle Informationen und sehr praktische Hinweise"

"Gelungene Mischung der Themenbereiche"

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

26.02.-25.06.2007

VHS Frankfurt

Arabisch A1

Teilnehmer: 14

Was Ihnen besonders gefallen hat ...

"Freundliche Art des Lehrers"

"Langsames Heranführen an die Srache, unabhängig vom Lehrwerk"

"Aktuelle Infos über arabische Kultur"

"Die Art der Kursleitung / des Kursleiters & die arabische Sprache selbst"

"Geringere Teilnehmerzahl, auch auf Wünsche der Teilnehmer würde eingegangen"

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

14.03.2007

Interkulturelles Training Arabien bzw. Ägypten

Inklusive Sprachtraining Ägyptisch-Arabisch

Lufthansa AG, Norderstedt

Teilnehmer: 6 Fach- und Führungskräfte

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

22. - 23.03. 2007

Interkulturelles Coaching MENA inkl. Türkei, Iran, Pakistan und Afghanistan sowie Nordafrika

NEC Deutschland GmbH

Beurteilung: Note 2+

Beurteilung des Coaches

Fachliche Beherrschung des Themas: ausgezeichnet

Geht auf die Teilnehmer ein: ausgezeichnet

 

Nutzen für Ihre Tätigkeit: viel

 

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

26.03. 2007

Führungskräfte Coaching "Interkulturelle Zusammenarbeit mit Arabien"

Interkulturelles Training Königreich Saudi Arabien / Riad

Inklusive Sprachtraining Arabisch für Saudi Arabien

Blitz Rotary GmbH, Bräunlingen

 

Teilnehmer:

Herr J. Faber, Area Sales Manager Middle East & North Africa und Herr Claeys Achim, Srvice Manager MENA

 

Kundenstimme

 

Welche Trainingsbereiche sind Ihnen

besonders wichtig? Das Training ist für mich erfolgreich wenn…

 

 

Ich mich in Saudi Arabien richtig benehme und nicht auffalle. Meine Gastgeber anerkennen, dass ich mich auf Sitten und Gebräuche vorbereitet habe.

 

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

28.03. 2007

NEC Deutschland GmbH

Interkulturelles Training / Coaching für Vertriebsmitarbeiter

Inklusive Sprachtraining Arabisch für Vertrieb

Speziell: Oman, Bahrain, Dubai, Lybien, Ägypten

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

01.04.2007

Erfahren wie arabische Geschäftsleute ticken

FR Frankfurter Rundschau

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

20.04.2007

NEC Display Solutions Europe GmbH, München

Arabischübersetzung Visitenkartentext

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

08. - 10. 05. 2007 Messe Frankfurt

Emirates - Germany Business Summit 2007 in Frankfurt

Federation of UAE Chambers of Commerce & Industry Abu Dhabi

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

08.05.2007

Phönix Sonnen Strom AG, Sulzemoos

Interkulturelles Training Nordafrika / Ländermodul Libyen

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

12.05.2007
Werbung in eigener Sache: Iranee zu Gast bei der Frankfurter Rundschau / FR-Online
 

Erfahren, wie arabische Geschäftsleute ticken

Siehe auch hier:

http://www.fr-online.de/karriere/erfahren--wie-arabische-geschaeftsleute-ticken,1473056,3022418.html


Samir Iranee bietet interkulturelle Trainings für Arbeitnehmer an / Ziel ist ein besseres Verständnis der fremden Kultur 

Frankfurt a. M. - In den letzten Jahren haben sich die Wirtschaftsbeziehungen zwischen dem arabischen Raum und Deutschland intensiviert. Immer mehr Arbeitnehmer unterschiedlichster Berufsgruppen haben Kontakt mit der arabischen Kultur. Dabei herrschen auf beiden Seiten oft Unkenntnis und Vorurteile gegenüber den Gewohnheiten der anderen. 
XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

14.07.2007 – 31.07.2011

GBP KIM

Arabisch für Profis - Intensivtraining Arabisch für Airliner / Flugpersonal / Flugbegleiter

Arabisch für Lufthansa-Mitarbeiter

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

16.-17.05. 2007

Interkulturelles Training Arabische Länder

Teilnehmer: 1 Person

Demos Europäische Wirtschaftsakademie GmbH, Frankfurt

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

13.-14.06. 2007

Leben und Arbeiten in Dubai

Inhouse Training für Giesecke & Devrient, München & Dubai

Teilnehmer: 2 Personen (Area Sales Director / Manager Service and Maintenance)

 

Die folgenden Themen möchte ich auf dem Training / Workshop näher behandelt wissen:

Verhalten gegenüber der lokalen Bevölkerung.

Spezielle Kommunikationsregeln.

Was muß meine Familie (insbesondere meine Frau) beachten.

No Go`s

Was muß bezüglich meinen Kindern beachtet werden

 

Meine Erwartungen für das Training / den Workshop sind:

Infos zu Verhaltensweisen in Bezug auf lokale Bevölkerung im geschäftlichen sowie im privaten Bereich.

Neue und bessere Kommunikationsmöglichkeiten

Umfassende Information zum Gast-Land und dessen Kultur

---

Seminarbeurteilung "Leben und Arbeiten in Dubai" 13. und 14.06.2007

 

Wie beurteilen Sie ... die Vorbereitung, Organisation, Umfeld

Gesamteindruck: Sehr gut

Persönlicher Nutzen: Sehr gut

Zielerreichung: Gut

 

... den Seminarinhalt

Inhalt: Sehr gut

Praxisteile: Gut

Seminarunterlagen: Sehr gut

 

Was hat Ihnen besonders gefallen?

"Tips aus eigener Erfahrungen von Hr. Iranee"

 

Was hat Ihnen weniger gefallen? "Nichts"

---

Seminarbeurteilung "Leben und Arbeiten in Dubai" 13. und 14.06.2007

 

Wie beurteilen Sie

... die Vorbereitung, Organisation, Umfeld

Gesamteindruck: Sehr gut

Persönlicher Nutzen: Gut

Zielerreichung: Gut

 

... den Seminarinhalt

Inhalt: Sehr gut

Praxisteile: Sehr gut

Seminarunterlagen: Sehr gut

 

Was hat Ihnen besonders gefallen?

"Die Kompetenz von Hr. Iranee" 

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

16.-17.07. 2007

Interkulturelles Training Naher Osten (inkl. Iran und Türkei) / Arabische Länder / Golfregion (Saudi Arabien & VAE)

Erfolgreiche Geschäftskontakte mit den Arabischen Ländern

Teilnehmer: Frank Peter Wüst, Projektmanagement internationaler Vertrieb, Länderbeauftragter Teile Osteuropas und den mittleren Osten

Demos Europäische Wirtschaftsakademie GmbH, Frankfurt

 

In welchen Teilbereichen sehen Sie die allgemeinen Schwerpunkte der Thematik?

Verständnis der Handlungsweisen der arabischen Kultur

Etikette

Do`s und Don`ts

Wie funktioniert das Business in arabischen Ländern?

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

06.08.2007 - 07.12.2009

Spracheinzelunterricht  "Arabisch für Business - Arabisch für Expats - Arabisch für Juristen" bzw. Arabisch für Saudi Arabien

Interkulturelles Coaching „Leben und Arbeiten in Saudi Arabien – Jeddah“

PricewaterhouseCoopers AG, Frankfurt am Main

Herrn Dr. Oliver Klein

Schreiben Herr Klein / PriceWaterhouseCoopers

betr.: Sprachtraining und Arabien-Coaching

 

Lieber Herr Iranee,

vielen Dank fuer Ihren unermuedlichen Einsatz in den vergangenen zwei
Jahren. Die Fruechte des Unterrichts bei Ihnen ernte ich hier ganz eifrig.
Die Einsichten, die Sie mir in die arabische Seele vermittelt haben, sind
hier sehr hilfreich. Entgegen vieler Expats habe ich in den vergangenen
zwei Wochen fast ausschliesslich angenehme Erlebnisse zu verzeichnen. In
einem recht duesteren Viertel bin ich mit einigen Halbstarken ins Gespraech
gekommen. Und nach wenigen Brocken arabisch, wurde ich gleich zu einem Glas
Tee eingeladen. Das war aber keineswegs das einzig angenehme Erlebnis.

Wenn Sie eine Gelegenheit finden, KSA zu besuchen, dann sollten Sie das
wirklich tun.

 

Mit dem besten Dank

 

Ihr dankbarer Oliver Klein
______________________________________________________
Dr. Oliver Klein | PricewaterhouseCoopers | Tax Director
oliver.x.klein@sa.pwc.com · www.pwc.com/middle-east
(Phone): +966 2 653 4880 (Ext. 2099)
(KSA Mobile): +966 54 867 8877
(German Mobile): +49 171 9931045
(Fax): +966 2 653 2370

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

29.-31.08.2007

FSF Frankfurt School of Finance & Management, Frankfurt am Main

Übersetzungsarbeiten Arabisch Projekt „Microfinance Training Programm Evaluation Forms“ Central Bank of Sudan

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

01.09.2007

Informationen für die Wirtschaft. Veranstaltungs-Tipp Zeitschrift der IHK Nordschwarzwald

Willkommen im Übermorgenland

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

08.-09.09.2007

VHS Frankfurt

AWE Arabisches Wochenende

Teilnehmer: 13

Die Teilnehmer waren mit dem Kurs sehr zufrieden. Teilnehmer-Stimme "Sehr qualifizierter Dozent". Bewertungen Kursleitung 3x Bestnote und 4x 2. Bestnote. Ebenso Lernerfolg.

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

10.09.2007-21.01.2008

VHS Frankfurt

Arabisch A2

Teilnehmer: 10

Lernklima im Kurs, Kursleitung und Lernerfolg positiv bewertet.

"Es war sehr gut"

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

12.-13.09. 2007

Interkulturelle Kompetenz Golfregion - Leben und Arbeiten in VAE und Dubai

Inhouse Training für Giesecke & Devrient, München & Dubai

Inklusive Sprachtraining Gulfregion-Arabisch für Dubai

 

Trainingsauswertung

Wie bewerten Sie das Training insgesamt? Sehr gut. Leider zu kurz. Einige Punkte hätte ich gerne vertieft gewust.

Welche Programmpunkte waren für Sie hilfreich: Arabische Geschichte & Kultur etc., um die Denk- und Vorgehensweise eines Arabers besser verstehen zu können. Does and don`ts

Welche Programmpunkte waren weniger wichtig für Sie? Alles war interessant.

Welche Erkenntnisse nehmen Sie aus dem Training mit? Besseres Verständnis meiner künftigen Umwelt

Wie bewerten Sie die Arbeit des Trainers?  Sehr anschaulich. Es ist deutlich erkennbar, dass er den arab. Raum / Kultur etc. sehr gut kennt.

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

14.09.2007

HAS Program Service GmbH Ein Partner der GFKL-Gruppe

Interkulturelles Coaching Arabien Teilnehmer 3 Personen

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

29.09.-30.09.2007

VHS Frankfurt

AWE Arabisches Wochenende

Teilnehmer: 12

Ausschließlich positiv bewertet. Die TN waren mit dem Kurs sehr zufrieden. Bewertung Kursleiter: 7 Bestnote 3 2.Bestnote

Lob und Kritik:

"Entspannte Athmosphäre. Geduldiges Eingehen auf Fragen der Teilnehmer. Sehr informativ. Absolut empfehlenswert!"

"Gute Abwechselung. Sachvortrag. Diskusionen. Spracheinführung. Die Themen-Kombination hat mir sehr gut gefallen. Schön, daß auf individuelle Einzelfragen eingegangen wird"

"Übraschend ausführlich die Unterlagen / Infos"

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

01.10.2007
Iranee zu Gast bei Personalwirtschaft - Magazin für Human Resources
 

Okzident trifft Orient Die Wirtschaftsbeziehungen zwischen der Golf-Region und  ..... 

Infos Personalwirtschaft 10/07 oder unter: http://www.personalwirtschaft.de/ 

Okzident trifft Orient. Über interkulturelles Miteinander und das Potenzial arabisch-deutscher Geschäftsbeziehungen. Autor: Samir L. Iranee 

Der Artikel „Orient trifft Okzident“ wurde in der Personalwirtschaft 10/20007 veröffentlicht. 
XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

02.10.2007-19.02.2008

VHS Frankfurt

Arabisch A1

Teilnehmer: 9

Erfolgreicher Kursvarlauf. 

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

09.-10.10. 2007

Interkulturelles Coaching Naher Osten bzw. Golfregion insbesondere KSA Königreich Saudi Arabien für Fach- und Führungskräfte

Inklusive Sprachtraining Arabisch für Saudi Arabien

KSB AG, KSB TrainingCenter, Frankenthal

Teilnehmer: 3 Personen

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

12.10.2007 Pressemeldung / Veranstaltungshinweis

Pforzheimer Kurier

Geschäfte mit Arabern – Verhandeln im Orient

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

15.10.2007 

Führungskräfte Coaching Arabien / Interkulturelles Training Saudi Arabien

Inklusive Sprachtraining

PWC PricewaterhouseCoopers AG, Frankfurt & Stuttgart

Teilnehmer: Herrn Svetislav Bratic

 

Betr.: Anschreiben Zusammenarbeit und Partnerschft

 

Sehr geehrter Herr Iranee,

ich wurde von Frau Angela Weinberger beauftragt mit Ihnen Kontakt aufzunehmen.

Um eine längerfristige Zusammenarbeit und Partnerschaft mit Ihnen als bevorzugten Dienstleister aufzubauen, wäre es hilfreich, wenn Sie mir sobald wie möglich Auskunft über die Preise Ihrer interkulturellen Trainingskurse, spezifisch die Provision für einen einen eintägigen Workshop, sowie auch die Preise Ihrer Arabischkurse zukommen lassen könnten - besten Dank im voraus!



Mit freundlichen Grüßen


_________________________________________________________________________________
· PricewaterhouseCoopers AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

@de.pwc.com · www.pwc.de


XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

15.10.-16.10.2007

iMOVE Konferenz 2007 in Berlin

Training Made in Germany: Eine Exportbranche zwischen Dornröschenschlaf und Aufbruch

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

17.10.2007-30.01.2008 WS 2007/2008 ytd

Johann Wolfgang Goethe Frankfurt Universität FB 02 Wirtschaftswissenschaften

Arabienkompetenz für Wirtschaftswissenschaftler

Interkulturelle Kompetenz: die arabische Welt

Teilnehmer 20

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

26.10.2007

Geschäftsbeziehungen mit arabischen Partnern

IHK Pforzheim

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

08. / 09. 11. 2007

Führungskräfte-Coaching

Interkulturelles Training Arabien / Golfregion / VAE bzw. Dubai

Continental AG, Hannover

Teilnehmer: Herr C. Sziegoleit

Aktuelle Tätigkeit: Head of Warehousing & Distribution Globaly 

Tätigkeit im Bestimmungsland: General Manager Middle East

 

Fragebogen: Interkulturelles Training für Auslandsentsendungen & Auslandsmitarbeiter

 

Welche Trainingsbereiche sind Ihnen

besonders wichtig?

 

 

 

 

 

 

 

 

-       Verhalten im Job und ggü Kunden

-       Einladungen aussprechen

-       Geschäftsessen

-       Kontakt mit Behörden

-       Mitarbeiterführung

-       Veranstaltungen besuchen

-       Höflichkeitsformen

-       Floskeln

-       Business  Meetings

 

Kundenstimme nach Training v. 10.11.2007

 

Hallo Herr Iranee,

 

vielen Dank für die prompte Hilfe!

 

Ja, meine Rückreise war okay, wenn auch etwas lang.

 

Ich möchte Ihnen noch einmal für die prima Schulung danken.

 

Ihre Tipps werden mir sehr helfen bei meinen Aktivitäten in Dubai! DANKE!!!

 

 

Mit freundlichen Grüßen / Best regards

 

Carsten Sziegoleit

Warehousing & Distribution, Tire Logistics ___________________________________________

Continental AG

Vahrenwalder Str. 9, 30165 Hannover, Germany P.O. Box 1 69, 30001 Hannover, Germany

Telefon/Phone: 0049 511 938-11104

Telefax: 0049 511 938-16666

Mobile: 0049 160 90 44 2710

Email : carsten.sziegoleit@conti.de

http://www.conti-online.com

__________________________________________

 

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

12.11. 2007

LSG Sky Chefs

Interkulturelle Kompetenz für Arabien - Interkulturelles Training Golfregion

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

02.-16.11. 2007

Interkulturelles Training Arabien / Golfregion & Business Arabisch

Islamic Finance & Banking. Islamische Versicherungen.

BKM Bausparkasse Mainz

Teilnehmer: Herr Recklies (Hauptabteilungsleiter Finanzen)

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

23.11.2007 ytd

Booz Allen Hamilton, Frankfurt am Main

Sprachtraining "Arabisch für Business" & "Arabien Business Coaching"

Teilnehmer: Dr. Rainer Bernnat (Geschäftsführer / Partner Golfregion)

 

Betreff: RE: Arabischunterricht

Hallo Herr Iranee,

 

schön von Ihnen zu hören - bin die ganze Woche mal wieder im Mittleren Osten unterwegs und treffe am Mi. Sheikh Mohammed al Maktoom in Abu Dhabi.

 

Würde den Arabisch Unterrricht natürlich gerne fortsetzen ! Wie sieht es bei Ihnen nächste Woche Mo. oder Di. (12./13.2.) tagsüber aus? Müssten wir allerdings bei mir im Büro machen - ginge das ?

 

Beste Grüsse

Ihr

Rainer Bernnat

 

Dr. Rainer Bernnat

Geschäftsführer / Partner

Booz Allen Hamilton

Grüneburgweg 102

60323 Frankfurt

Tel. DE +49  6997167488  Anrufen    

Fax +49/69/97167-401

email  bernnat_rainer@bah.com

www.boozallen.de

 

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

28.11.-28.12.2007

Intensivsprachunterricht "Arabisch für Business" & Syrischarabisch

Arabisch für Syrien bzw. Syrisch-Arabisch

Frau Ulrike Lassmann, KfW Büro Damaskus Syrien

KFW Entwicklungsbank, Frankfurt am Main

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

01.12. 2007

Leben und Arbeiten in VAE & Dubai

Inhouse Training für Giesecke & Devrient, München & Dubai

Teilnehmer: 1 Kundenprojektleiter

 

Feedback / Trainingsauswertung

Wie bewerten Sie das Training insgesamt? Gut und hilfreich

Welche Programmpunkte waren für Sie hilfreich: Does and don`ts

Welche Erkenntnisse nehmen Sie aus dem Training mit? Angemessene Verhaltensregel

Wie bewerten Sie die Arbeit des Trainers?  Kompetent

 

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

15.12.2007

Messe-Coaching für Arab Health in Dubai

Seminarort: Düsseldorf

Dauer: 5-9 Stunden

Teilnehmer: 10

 

Hier ging es um die Vorbereitung von Unternehmen, welche bei der Arab Health Messe in Dubai präsent sein werden und mit vielen internationalen Kunden, vor allem aus dem arabischen Raum, in Kontakt treten werden.

 

Lerninhalte waren: 

Erfolgreicher Umgang mit arabischen Kunden und Geschäftspartnern

• Erstkontakt herstellen - Begrüßung und Protokoll

Kundenbindung

• Beziehungsaufbau und –pflege, Vertrauensbildung

 

Erfolgreiche Kommunikation mit arabischen Partnern

• Kommunikationsverhalten und – modelle bei Deutschen und Arabern im Vergleich

• Wann bedeutet ein „Ja“ ein „Ja“ und wann ist ein „Nein“ ein wirkliches „Nein“?  

 

Erfolgreiche Verhandlungsführung mit arabischen Partnern

• Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Verhandlungen

• Arabische Verhandlungstaktiken

• Wie viel Emotionen sind erlaubt?

• Viele Repräsentanten – wer hat das Sagen?

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

18.12.2007

GTZ GmbH, Eschborn bei Frankfurt

Frau Bücklein Katrin

Sprachunterricht Ägyptisch-Arabisch für Expats - Sprachtraining Ägyptischarabisch

Leben und arbeiten in Ägypten - Leben und Arbeiten in Kairo

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

20.-22. 12. 2007

Interkulturelles Führungskräfte Training Arabien & Golfregion insbesondere Katar

Leben und Arbeiten in Katar & Doha

Inklusive Sprachtraining

Teilnehmer: Familie Wagner

ECE Projektmanagement GmbH, Hamburg & Doha

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX 

18.01.2008

Training Interkulturelle Kompetenzen am Messestand

Inklusive Sprachtraining Arabisch für Messepersonal & Messehostessen

Arab Health Messe in Dubai

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

29.01. 2008

Gastreferent / Referententätigkeit

Veranstalter: IHK Trier IHK International Arbeitsgemeinschaft Rheinland-Pfalz / Saarland International

Wirtschaftstag Maghreb & Ägypten - Interkulturelle Kompetenz Arabien

Thema: Geschäftskultur und Interkulturelles Management in der arabischen Welt

Teilnehmer: 400

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

16.-17.02.2008

VHS Frankfurt

AWE Arabisches Wochenende

Teilnehmer: 15

Der Kurs war erfolgreich. Die Kursleitung wurde mit 7x Bestnote und 6x Zweitbestnote beurteilt. Ebenso das Lernklima und der Lernerfolg sind gut bewertet.

"Der Kursleiter war sehr gut"

"Sehr gut Einführung in das Arabische und die Kultur"

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

18.02-16.06.2008

VHS Frankfurt

Arabisch A3

Teilnehmer: 6

Lob und Kritik: "Wir haben viel, auch außerhalb d. vorgeschriebenen Lehrstoffs, gelernt"

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

21.02.2008

J W Goethe Universität Frankfurt am Main Wirtschaftswissenschaften FB 02

Lehrauftrag "Interkulturelle Kompetenz: Die arabische Welt für Wirtschaftswissenschaftler"

Sommersemester SS 2008 Vorlesungszeit: 01.04.-25.06.2008

Teilnehmer: 25

 

Meines Erachtens hat die Veranstaltung folgende Stärken:

"Man erfährt interessantes über eine fremde Kultur"

"Es werden interessante Beispiele genannt"

"Aktuelle Themen werden mit einbezogen"

"Einziges Angebot zur Arabischen Welt"

"Starker Bezug zur Aktualität"

"Sehr gutes Thema, sollte von der Universität gefördert werden, in unsere Zeit unverzichtbar. Außerordentlich guter Dozent. Die Veranstaltung sehr informativ"

"Einteilung der beiden Bereiche (Sprache und Kultur/Verhalten) gelingt sehr gut!"

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

29.02.2008 bis 29.11.2009

Arabisch für Business / Arabisch für Kauffrauen / Arabisch & Entwicklungszusammenarbeit / Syrischarabisch

GOPA Consultants, Bad Homburg

Rural Development and Environment Division

Frau Irina Müller

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

04.03-01.07.2008

VHS Frankfurt

Arabisch A2

Teilnehmer: 11

Erfolgreicher Kursverlauf. Kursleitung 5x Bestnote und 1x 2.Bestnote

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

30.03.-04.04.2008

Ferienakademie der Stipendianten "Interkulturelle Kommunikation" 40 Teilnehmer

FNS Friedrich Naumann Stiftung

Interkulturelle Kommunikation – Politik, Wirtschaft und Soziales in einer globalisierten Welt

Ferienakademie der THA Theodor Heuss Akademie, Gummersbach

Vortrag Samir L. Iranee

Doing Business in Arabia – Interkulturelles Training für die Welt des Islam und die arabischen Länder

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

01.04.-25.06.2008 SS 08

Johann Wolfgang Goethe Frankfurt Universität FB 02 Wirtschaftswissenschaften

Lehrauftrag Arabienkompetenz für Wirtschaftswissenschaftler

Veranstaltung „Interkulturelle Kompetenz: die arabische Welt“

Teilnehmer 25

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

11.04. 2008

Interkulturelle Kompetenz Saudi Arabien

Süd-Chemie AG, München

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

05.06. 2008

Vortrag / Gastdozent am Außenwirtschaftsforum 2008 vom 05.06 bis 06.06.2008

13 Außenwirtschaftstag 2008, Schloß Montabaur

ADG Akademie Deutscher Genossenschaften, Montabaur

Thema: Interkulturelle Kompetenz Arabien / Golfregion (VAE & Dubai)

Teilnehmer: 20 (Banker / Abteilungsleiter Auslandsgeschäft)

Seminarbewertung: positiv
XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

06.07. 2008

5. AWS Forum 2008, c/o Hochschule Bremen

Corporate Culture in a Global Perspective: China, Japan and the Middle East.

Schütting, Bremen

Plenumsvortrag / Workshopleitung: Interkulturelles Training Arabische Welt

Teilnehmer: 400 (Studenten, Alumni, Wirtschaftsvertreter)

 

Vortrag auf dem 5. AWS Forum 2008

 

Sehr geehrter Samir L. Iranee

 

Gemeinsam mit der Handelskammer Bremen präsentieren wir, die Studierenden des Studienganges Angewandte Wirtschaftssprachen & internationale Unternehmensführung (AWS), am 06. Juni 2008 im ehrwürdigen „Schütting“, in Bremen das 5. AWS Forum mit interessanten Regionalworkshops und Vorträgen hochkarätiger Referenten zum Thema

 

        „Corporate Culture in a Global Perspective: China, Japan and the Middle East”

 

Das AWS Forum bietet Informationen aus erster Hand über die Unternehmenskulturen in den großen Wirtschaftsregionen Arabische Welt, China und Japan, sowie die Gelegenheit zum Networking mit Entscheidungsträgern aus Wirtschaft, Politik und Forschung. Darüber hinaus soll diese Veranstaltung als Plattform für Kontakte zwischen qualifizierten Nachwuchskräften und Vertretern international tätiger Unternehmen dienen.

Für ein abwechslungsreiches Programm suchen wir nach geeigneten Vorträgen für das Plenum und die regionalen Workshops. Das Thema Human Resource ist im Zusammenhang mit unserem Studiengang besonders interessant, bereiten wir uns doch im Bachelorstudiengang AWS intensiv auf den Einsatz im Ausland vor. Ein Vortrag über die Wichtigkeit von interkulturellem Wissen bei der Personalauswahl für Aufgaben in der Arabischen Welt würde unser Forum besonders gut ergänzen. Für andere, eigene Vorschläge sind wir natürlich offen.

Wir richten uns an Sie mit der Hoffnung, dass Sie Interesse haben unser Forum um einem interessanten Beitrag zu ergänzen. Wir sind uns sicher, dass Sie das Programm mit Ihren einzigartigen Erfahrungen im kulturellen Austausch zwischen dem deutschsprachigen Raum und den Ländern des mittleren Ostens im besonderem Maße bereichern werden und würden uns sehr darüber freuen SiealsRedner auf dem AWS Forum begrüßen zu dürfen.

 

Für weitere Informationen haben wir Ihnen das Programm der letzten Veranstaltung 2007 beigefügt. Aktuelle Informationen gibt es unter www.aws-forum.de. Natürlich stehen auch wir Ihnen jederzeit unter workshops@aws-forum.de für eine genauere Absprache zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre baldige Rückmeldung.

 

Mit freundlichen Grüßen,

Melanie Reiche

Organisationsteam des 5. AWS Forum 2008 

 

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

18.08.08.12.2008

VHS Frankfurt

Arabisch A4

Teilnehmer: 6

Lob und Kritik:

"Homogene Gruppe. Gutes Lernklima."

"Lektionen waren sehr interessant gestaltet"

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

19.08.2008

IVU Traffic Technologies, Berlin

Interkulturelle Kompetenz Dubai

Konzept und Präsentation

Teilnehmer: Mitglieder der Geschäftsleitung Personalleiterin / Sales Manager

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

17.09.-28.01.2009

VHs Frankfurt

Arabisch A1

Teilnehmer: 11

Lob und Kritik:

"Es ist gut, muttersprachliche Lehrer einzusetzen"

"Die Vorgehensweise war perfekt zuerst das Arabische Alphabet zu lernen"

"Sehr angenehmes Klima. Angenehme kleine Gruppe. Hat viel Spaß gemacht"

"Einfach hervorragend"

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

20.-21.09.2008

VHS Frankfurt

Arabisches Wochenende

Teilnehmer: 5

Erfolgreicher Kursverlauf. Kursleiter mit 5x Bestnote bewertet.

"Hat mir sehr gut gefallen"

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

02.09.2008  bis 10.08.2012 bzw. ytd

SprachTraining Intensivunterricht "Arabisch für Profi - Arabisch für Medien"

Medienarabisch für Autoren, Journalisten, Korrespondenten und Redakteure

Inklusive Ägyptischarabisch und Coaching betr. Arabische Kultur, Jugendbewegung & Revolution

Angela Boskovitch, Journalistin Frankfurt 

Editor Young-Germany.de 

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

06.09.-07.09.2008

VHS Frankfurt

AWE Arabisches Wochenende

Teilnehmer: 7

Das AWE war erfolgreich. Die Kursleitung würde mit 4x Bestnote und 2x Zweitbestnote benotet. Lernklima und Lernerfolg sind ebenso sehr gut bewertet.

Lob und Kritik:

"Im Kurs würden die Wünsche und Anregungen der Kursteilnehmer immer berücksichtigt"

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

15.09.2008 - 09.01.2009

ISM International School of Management, Dortmund & Frankfurt am Main

Lehrauftrag Arabisch 1 Arabisch für Anfänger Arabisch für Business

Teilnehmer 34

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

17.09.2008-28.01.2009

VHS Frankfurt 

Arabisch A1

Teilnehmer: 9

Lob und Kritik: Erfolgreicher Kursverlauf. Kursleiter mit 3x Bestnote bewertet.

"Es ist gut, muttersprachliche Lehrer einzusetzen"

"Die Vorgehensweise war Perfekt zuerst das Arabische Alphabet zu lernen"

"Sehr nagenehmes Lernklima. Angenehme kleine Gruppe. Hat viel Spaß gemacht"

"Hervorragend"

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

20.-21.09.2008

VHS Frankfurt

AWE Arabisches Wochenende

Teilnehmer: 6

Sehr erfolgreicher Kursverlauf. Kursleiter mit 5x Bestnote bewertet.

Lob und Kritik:

"Hat mir sehr gut gefallen"

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

02.10.2008

J W Goethe Universität Frankfurt am Main Wirtschaftswissenschaften FB 02

Lehrauftrag "Interkulturelle Kompetenz: Die arabische Welt"

WS 2008 / 2009 Vorlesungszeit: 15.10.2008-28.01.2009

Teilnehmer: 8

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

06.10.2008

Interkulturelles Training Arabien / Nordafrika & Tunesien

Sumitomo Electric Bordnetze GmbH, Wolfsburg

Teilnehmer: 10 Mitarbeiter

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

20.10.2008
Samir L. Iranee zu Gast bei der Uni Frankfurt

Goethe Universität Frankfurt am Main

ZfW Zentrum für Weiterbildung Arbeitsfeldsprachen

Interkulturelle Kompetenz: die arabische Welt - Sprachtraining

Arabisch Grundstufe 1

Arabisch Grundstufe 2

Arabisch Grundstufe 3


Wintersemester 2008/2009

Sommersemester 2009

Wintersemester 2009/2010

Sommersemester 2010

Wintersemester 2010/2011

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

07.11.2008

KSB AG - KSB Training Center

Interkulturelles Training Naher Osten

Führungskräfte-Coaching Middle East

Teilnehmer 4 Personen

 

Betreff: AW: Bedanken / Weiterempfehlung

Sehr geehrter Herr Iranee,

 

vielen Dank nochmals für die Durchführungs des Seminar. Ich denke, die Erwartungen der Teilnehmer sind erfüllt worden und auch mir hat es gut gefallen. Ich hoffe, dass auch nachmittags alles glatt gelaufen ist? Konnten Sie Ihr Programm noch zu Ende bringen, nachdem wir morgens so viele Zwischenfragen an Sie hatten?

 

Natürlich können Sie meine Nummer an diesen Kunden weitergeben. Ich wünsche Ihnen eine gute Zeit, viele Aufträge und verbleibe

 

mit freundlichen Grüßen

 

KSB Aktiengesellschaft

TrainingCenter

 

Sabine Steinmetz-Gauck

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX 

24.11. 2008

Interkulturelle Kompetenz Bahrain - Interkulturelle Kommunikation Bahrain & Golfregion

Allweiler AG / Calfax Business Unit, Radolfzell

Teilnehmer 2 Personen

 

Seminarbewertung

1x mit Bestnote 1 ; 9x mit 2 ; 1x mit 3 und 1x mit 4

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

 

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

2009

Arabischkurse liegen voll im Trend. Mainswerk KW20/21 2009

 

http://www.studentenwerkfrankfurt.de/fileadmin/user_upload/ISS_WAS_2009/ISSWAS_20_21_03.pdf

 

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

08. - 09. 01. 2009

Expatriates Training Teilnehmer 14 Fach- und Führungskräfte

Unternehmen in Heimkirch / Allgäu

Interkulturelle Kompetenz Middle East bzw. Iran - Leben und Arbeiten im Iran bzw. Teheran
XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

16.02.-22.06.2009

VHS Frankfurt

Arabische A1

Teilnehmer: 14

Lob und Kritik:

"Toller Sprachunterricht, der immer Spaß macht und lehreich ist. Danke!"

"Der Kurs hat viel Spaß gemacht. Das Lernklima ist hervorragend und ich konnte meinen Horizont erweitern"

"Rund um sehr guter Kurs. Sehr interessant. Viele kulturelle Infos am Rande"

"Vielen Dank an den freundlichen, verständnisvollen und sehr fähigen Dozenten Hr. S. Iranee"

"Sehr gute Athmosphäre und immer punktlich"

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

18.02.-24.06.2009

VHS Frankfurt

Arabisch A2

Teilnehmer: 6

Lob und Kritik:

"Sehr guter Dozent. Der Kurs ist sehr gut!!!"

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

20.02.-06.03.2009
Arabisch lernen im Oman
 

Exklusive Sprach – und Kulturreise 
20. Februar bis 6. März 2009 

Das rasante Wirtschaftswachstum lockt immer mehr deutsche Unternehmen in die 
Golfregion. „Made in Germany“ ist im arabischen Raum nach wie vor sehr gefragt und steht 
für hohe Qualität und Zuverlässigkeit. Trotzdem ist nicht einfach dort Fuß zu fassen. 
Selbstverständlich kommt man mit gutem ‚Business-English’ weiter. Doch Geschäftspartner, 
die Basis-Arabisch sprechen und mit der dortigen Kultur vertraut sind, haben einen echten 
Wettbewerbsvorteil. 


Der Arabisch-Kurs 
Der Kurs richtet sich vor allem an Menschen, die häufiger in Arabien geschäftlich unterwegs sind oder die engen Kontakt mit arabischen Geschäftspartnern pflegen. Selbstverständlich sind auch Menschen willkommen, die Arabisch auch nur privat erlernen wollen. 

Ihr Lehrer ist ein langjährig erfahrener Sprachdozent und ein fließend Deutsch sprechender 
Arabisch-Muttersprachler, der u.a. als Arabisch-Dozent an der Goethe-Universität, Frankfurt 
und im eigenen Arabisch-Institut tätig ist. ( Weitere Infos unter http://www.iranee.de) 
Sie erlernen zunächst die arabischen Schriftzeichen und einen Basiswortschatz, um einfache 
Sätze und wichtige Redewendungen aus dem arabischen Alltag schreiben, lesen und sprechen zu können. Am Ende des 40-stündigen Kurses sind Sie in der Lage einfache Texte zu lesen und zu schreiben und sich mündlich im Alltag zu verständigen. 


Fragen zum Sprachkurs richten Sie bitte an: s.iranee@iranee.de 


Weitere Information Oman 
http://www.omantourism.de

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

02.03.-16.06.2009

ISM International School of Management, Dortmund & Frankfurt am Main

Lehrauftrag Arabisch 1 Arabisch für Anfänger Arabisch für Business

Teilnehmer 13

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

09.03.2009

J W Goethe Universität Frankfurt am Main Wirtschaftswissenschaften FB 02

Lehrauftrag "Interkulturelle Kompetenz: Die arabische Welt"

SS 2009 Vorlesungszeit: 22.04.-08.07.2009

Teilnehmer: 22

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

05.04.2009

Vortrag + Diskussionsrunde

Nahostkonflikt - 60 Jahre Krieg zwischen Israel und der arabischen Bevölkerung Palästinas

SonntagSalon, Frankfurt am Main

Teilnehmer: 30 Personen

"Nahostkonflikt - 60 Jahre Krieg zwischen Israel und den Palästinensern"

 

Die Lage scheint hoffnungslos festgefahren in einem Konflikt, in dem sich die Kontrahenten unversöhnlich gegenüberstehen. Alle Bemühungen, von außen Frieden zu stiften, sind bisher gescheitert.

 

Wo liegen die Wurzeln des Nahostkonfliktes?

Welches sind die großen Streitpunkte?

Sollte die Staatengemeinschaft eingreifen?

Ist Frieden überhaupt möglich?

 

Wir freuen uns sehr, mit Samir L. Iranee einen fachkundigen und erfahrenen Referenten gefunden zu haben, der uns einen Überblick über die Chronologie des Nahostkonfliktes und eine Einführung in das brisante Thema geben wird.

 

Betreff: Herzlichen Dank! Mo 06.04.2009 13:2

 

Sehr geehrter Herr Iranee,

Hallo Samir,

Ich möchte mich - auch im Namen von Klaus Schulze - noch einmal sehr herzlich für Ihren gelungenen Impuls im gestrigen SonntagSalon bedanken!

Wir haben von allen Seiten nur Lob für Ihre Einführung in das Thema gehört - und vor allem für Ihre sehr differenzierte Herangehensweise!

Es ist, gerade bei Ihrem persönlichen Hintergrund, bewundernswert, wie gelassen Sie mit diesem brisanten Thema umgehen. Genau so haben wir es uns gewünscht.

Wir hätten Ihnen ein noch zahlreicheres Publikum gegönnt - aber auch in diesem Rahmen war es für alle Anwesenden eine erkenntnisreiche und gute Veranstaltung.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein glückliches Jahr und gute Erfolge in Ihrem Tätigkeitsfeld!

Mit besten Grüßen,

Anja Philipp

Klaus D. Schulze

                                               

SonntagSalon

Der Debattierklub in Frankfurt

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

08.04.2009

Global Foundries AMD Saxony LLC, Dresden & Abu Dhabi

Konzeptvorstellung Interkulturelles Training Arabien & Golfregion insbesonder VAE & Abu Dhabi

Teilnehmer: 3 Personen Bereichsleitung Personlaentwicklung / Geschäftsleitung & Vorstand

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

14.04.2009-01.07.2009

Goethe Universität Frankfurt am Main

ZfW Zentrum für Weiterbildung Arbeitsfeldsprachen
Interkulturelle Kompetenz: die arabische Welt - Sprachtraining

Arabisch Grundstufe 1 Teilnehmer 22

Arabisch Grundstufe 2 Teilnehmer 16

Arabisch Grundstufe 3

Sommersemester 2009

 

Teilnehmer-Stimmen

Mir hat besonders gut gefallen / Ich habe am meisten Profitiert von

"Den guten Methoden des Lehrers"

"Gute, verständliche Erklärungen über Grammatik etc.,"

"Das Sprechen im Kurs war sehr gut"

"Dass der Kursleiter den Teilnehmern viel Verständnis entgegenbrachte"

"Zusätzliche Informationen über die arab. Länder"

"Kompetenter Dozent"

"Persönlichen Fragen, Alphabet, Grammatik usw."

"Freundliche Atmosphäre"

"Übungen / Freundlichkeit"

"Gute Atmosphäre"

"Wiederholungen"

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

24.04.2009

Global Foundries AMD Saxony LLC Co & KG, Dresden & Abu Dhabi

Interkulturelles Training Arabien & Golfregion - Führungskräfte Coaching VAE & Abu Dhabi

Teilnehmer: 8 Personen Geschäftsleitung & Vorstand sowie Breichsleitung

 

Seminarauswertung

 

Zusammenfassung

Seminargestaltung 88.50 %

Trainerkompetenz 78.00 %

Inhalte und Nutzen 90.00 %

Seminarmaterial 71.00 %

 

Der Kurs war abwechselungsreich und lebendig gestaltet 89.00 %

Die Kursziele wurden erreicht 83.00 %

Dem Kurstempo konnte ich gut folgen 94.50 %

 

Comments

"Insgesamt wurde die zur Verfügung stehende Zeit gut genutzt"

"Sehr gute Zusammenfassung der Basics für die Zusammenarbeit mit Partnern aus UAE"

 

Der Trainer ging auf Belange und Fragen der Teilnehmer ein 86.00 %

Der Trainer vermittelte die Lerninhalte in verständlicher Art und Weise 80.00%

 

Comment

"Fragen der Teilnehmer wurden direkt beantwortet"

 

Inhalt und Nutzen

Die Inhalte waren insgesamt hilfreich für mich und meine persönliche Situation 89.00 %

Meine konkreten Fragestellungen konnte ich einbringen 89.00 %

Ich habe im Training nützliche neue interkulturelle Impulse erhalten 92.00 %

 

Comments

"Wichtigen fragen zum Mindset. Sicher wird sich das als hilfreich erweisen"

"Die Unterlagen untermauern und ergänzen die Fakten, die der Trainer bennant hat"

 

Seminarmaterial

Comments

"Das Material war nicht so wichtig, wie der Vortrag und die Diskussionen"

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

30.04.2009 – ytd

FSF Frankfurt School of Finance & Management, Frankfurt am Main

Lehrauftrag Modul „How to communicate and negotiate with the 5 A`s (Arabians, Africans, Americans, Australians, Asians).

How to communicate and negotiate with the Arabians / Arabs.

 

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

01.05.2009

KW 20 / KW 21

Immer schön von rechts nach links - Arabischkurse an der Universität

Artikel erschien in Iss Was Mains Werk Studentenwerk Frankfurt am Main

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

15.05.2009

Global Foundries AMD Saxony LLC Co & KG, Dresden & Abu Dhabi

Interkulturelles Training Arabien & Golfregion - Führungskräfte Coaching VAE & Abu Dhabi

Teilnehmer: 10 Personen Geschäftsleitung & Vorstand sowie Breichsleitung

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

01.06. 2009

Samir L. Iranee als Interviewpartner für Dipl. Marita Schnepf-Orth 

Forschungsverbund SOFIA Hochschule Darmstadt


clima-pro – Interkulturelle Kompetenz


Handreichungen: 

Interkulturelle Kompetenzen und interkulturelles Training für das Zielland Vereinigte Arabische Emirate (VAE)


Dr. Dorothee Obermaier, Marita Schnepf-Orth Juni 2009

Interkulturelle Kompetenzen und interkulturelles Training für das Zielland Marokko


clima-pro - ein Forschungsvorhaben im Rahmen des FH-profUnd-Programms finanziert aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung Sofia - 

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

13.-14.06. 2009

Donau-Universität Krems

Interkulturelle Kompetenzen 07

WM Islamische Kulturen

Veranstaltung in Feldafing bei München

12 Teilnehmer / Graduates

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

16.06.2009

Interkulturelles Coaching Arabien & Nordafrika bzw. Konigreich Marokko

Leben und Arbeiten in Nordafrika & Marokko

Familie Kleffmann

Bayer Business Services. Bayer AG, Leverkusen

  • Anlass: Wechsel nach Marokko zum 01.08.2009
  • Inhalte: Landeskunde, Marokko heute, Vergleich der Kulturen zwischen Deutschland und Marokko, Grundwerte der Kultur, Soziale und geschäftliche Etikette, do´s and Dont´s im Einsatzland

Bayer Business Services

Kursprotokoll interkulturelles Training

Land / Region: Marokko

Dozent/in: Samir L. Iranee

Gruppe / TN: Herr Christian Kleffmann und Frau Sandra Kleffmann

LSO-Nr.: E53221416

Datum: 16.09.2009

 

Herr Iranee hat uns einen sehr umfassenden Überblick über die bevorstehenden Herausforderungen in Arabien & Nordafrika, insbesondere Marokko, gegeben. Dabei kamen Inhalte des Business-Alltags wie auch des privaten Lebens zur Sprache.

 

Er ist individuell auf unsere Fragen eingegangen und hat auch weiterführende Literaturhinweise geben können.

 

Für eventuelle weitere Fragen hat er freundlicherweise angeboten, daß wir ihn auch nach dem Training kontaktieren dürfen.

 

Vielen Dank für das gute Training.

 

Christian Kleffmann und Frau Sandra Kleffmann 

 

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

19.06.2009

Globalfoundries Management Services LLC & Co , Dresden & Abu Dhabi

Interkulturelles Training Arabien & Golfregion - Führungskräfte Coaching VAE & Abu Dhabi

Teilnehmer: 22 Personen Breichsleitung & Mentoren

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

29.-30.06.2009

Globalfoundries  Management Services LLC & Co KG / AMD Dresden & Abu Dhabi

Führungs- und Fachkräfte Coaching VAE & Abu Dhabi

Teilnehmer: 60 Arabische Studenten, Begleiter und Mentoren

 

Abt. Personalentwicklung

Frau Silke Kretzschmar E-Mail: Silke.Kretzschmar@globalfoundries.com

 

Im Auftrag von GF / AMD führte ich im Frühjahr / Sommer dieses Jahres (2009) eine Coachingmaßnahme Deutschland für Araber und VAE bzw. Abu Dhabi für Deutsche erfolgreich durch.

 

An den diversen Traininsmaßnahmen nahmen insgesamt mehr als 160 Personen. Darunter waren, Vorstände / Geschäftsleitung, Projektleitung, Fachabteilungen, Mentoren und Dozenten sowie 25 Personen Studenten-Delegation (Absolventen der Technischen Hochschulen) aus Abu Dhabi & Al Ain.

 

Anlage III Schreiben Frau Kretzschmar /Globalfoundries

 

Sehr geehrter Herr Iranee,

Ich muss mich entschuldigen, dass ich mich so lange nicht bei Ihnen
gemeldet habe. Wie Sie sich ganz sicher vorstellen können, waren wir rundum
mit der Betretung unserer Arabischen Gästen beschäftigt. Wir bereiten jetzt
das Programm nach und ich möchte es in diesem Zusammenhang nicht versäumen,
Ihnen noch einmal für die angenehme Zusammenarbeit zu danken.

 

Unsere Studenten haben eine sehr schöne Zeit in Dresden verlebt. Dr. Hend
bat mich noch einmal Ihnen Grüße auszurichten. Alle Ihnen entstandenen
Kosten haben wir lt. meiner Unterlagen bereits beglichen. Bitte lassen Sie
mich wissen, wenn noch Positionen offen sind.

 

Ihre Hinweise zum Thema „Gastgeschenk“ haben wir sehr dankend angenommen
und gleich weitergereicht. Wir konnten ihm Rahmen einer Veranstaltung bei
Sächsischen Ministerpräsidenten diese Fragestellung klären. Anbei ein Bild
des Räuchermännchens der für Verwunderung gesorgt hatte.

 

Beiliegend erhalten Sie die Evaluierung zu ihren letzten in unserem Haus
gehaltenen Trainingsmaßnahmen. Ich habe wieder die Referenzlinie eingefügt
und muss gestehen, dass ich das Ergebnis sehr gut finde.

 

Wir empfehlen Sie ganz sicher weiter und werden uns sicher noch einmal zur
Planung neuer Maßnahmen hören.

 

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen aus Dresden verbleibt

Silke Kretzschmar

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

03.07. 2009

Interkulturelles Training Arabien insbesondere Jordanien – Vorbereitungsseminar Entwicklungszusammenarbeit

Teilnehmer: Claas Hammes, Amman Jordanien

DED Deutscher Entwicklungsdienst / GIZ Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit, Eschborn bei Frankfurt

 

Teilnehmerstimme zu Jordanien-Coaching

 

Betr.: Jordanien-Coaching v. 07.07.2009

 

Lieber Herr Iranee,

 

auf diesem Wege möchte ich mich noch einmal bedanken für das sehr fachkundige und effektive Coaching. Ich bin mir sicher, dass es mir für das Gespräch mit der GTZ und darüber hinaus sehr von Nutzen sein wird.

 

Liebe Grüße aus Celle

 

Claas Hammes

 

--

Claas Hammes

Diplom Holzwirt

 

---

 

Betr.: Grüsse aus Amman vom 12.02.2010

 

Lieber Herr Iranee,

 

wir sind gut in Jordanien angekommen und haben uns mitlerweile in Amman eingelebt. Die Jordanier haben uns sehr gastfreundlich empfangen und es ist ein tolle Erfahrung diese neue Kultur kennen zu lernen. Mein Einsatzgebiet hat sich etwas geaendert und ist nun eine ehemalig Oase im Osten des Landes auf dem Weg Richtung Irak (Azraq). Die Landschaft dort ist sehr flach und sie erinnert mich daher teilweise an meine Heimat in Norddeutschland. Das wird sich aber sicherlich im Sommer aendern, wenn es hier so richtig heiss wird. Momentan sind die Temperaturen sehr angenehm kuehl und es hat recht viel geregnet, was hier ja ein Segen ist. In Amman wohnen wir in einer schoenen Wohnung in March Al-Hammam, einem suedlichen Vorort, an der Strasse Richtung Flughafen. Amman verfuegt ja ueber eine sehr gut ausgebaute Infrastruktur, so komme ich immer schnell zu meinem Buero in Amman im Wasserministerium. Die Stadt ist ueberhaupt sehr modern. Es gibt hier alle Annehmlichkeiten, die man aus Europa kennt und gleichzeitig hat man die Moeglichkeit intensiv die moderne und traditionelle jordanisch/arabische Kultur zu erleben. Fuer uns als Einsteiger in dieser Region denke ich der best Ort, den man sich vorstellen kann. 

 

Rueckblickend war es sehr hilfreich, sich mit Ihnen getroffen zu haben. Vieles Ihrer Beschreibungen erlebe ich hier jetzt hautnah. Es tut mir leid, dass ich mich noch nicht frueher bei Ihnen gemeldet habe, aber so schoen diese neuen Erfahrungen hier sind, so zeitintensiv sind sie auch. Ich vermute etwas Ruhe wird sich erst im Fruehling einstellen.

 

Sollten Sie planen nach Jordanien zu kommen, lassen Sie mich das bitte wissen. Ich wuerde mich sehr freuen Sie hier wieder zu sehen.

 

Viele Gruesse aus Amman

 

Claas Hammes

 

 

Claas Hammes

German-Jordanian Water Programme

Adviser

Highland Water Forum

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

14.07.2009

Head of Human Resources Masdar PV LLC Abu Dhabi

Präsentation: Leben und Arbeiten in Abu Dhabi

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

17.07.2009 bis 14.09.2012

Gutierrez M. KfW Bankengruppe, Frankfurt & Indien

Sprachtraining Wirtschaftsarabisch

Arabisch für Business, Banker & Finanzen

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

01.09.2009 - 18.12.2099

ISM International School of Management, Dortmund & Frankfurt am Main

Lehrauftrag Arabisch 1 Arabisch für Anfänger Arabisch für Business

Teilnehmer 9

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

03.09.2009

J W Goethe Universität Frankfurt am Main Wirtschaftswissenschaften FB 02

Lehrauftrag "Interkulturelle Kompetenz: Die arabische Welt"

WS 2009 / 2010

Teilnehmer:

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

4.09.2009 bis 11.09.2013

Freydank J.

Spracheinzelunterricht  „Arabisch für Anfänger / Fortgeschrittene / Profis“

Arabisch für die Golfregion - Arabisch für Oman & VAE

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

07.09.2009-18.01.2010

VHS Frankfurt

Arabisch 2

Teilnehmer: 5

Erfolgreicher Kursverlauf. Kursleitung mit 3x Bestnote bewertet

 

Lob und Kritik:

"Hohe Kompetenz des Lehrers Hr. Iranee"

"Lehrer geht immer auf Fragen ein"

"Sehr guter und fundierter Unterricht. Macht viel Spaß"

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

05.10.2009

Interkulturelles Training & Coaching Arabische Länder, Türkei & Iran

Teilnehmer: Stefan Halfbrodt, Key Account Manager Global incl. Arabien bzw. Ägypten, Türkei und Iran

Demos Europäische Wirtschaftsakademie GmbH, Frankfurt

 

Anlage I Cochingbeurteilung

 

Wurden Ihre Erwartungen erfüllt? voll erfüllt

 

Veranstaltungsablauf: Sehr gut

 

Trainer: Sehr gut

 

Inhalte: Sehr gut

 

Didaktik: Genau richtig

 

Organisation: Sehr gut

 

---

 

Anlage II Schreiben Herr Halfbrodt

 

Hallo Herr Iranee,

 

das von Ihnen geführte (Einzel-)Seminar hat mir wirklich ausgesprochen gut gefallen.


Und ich glaube, Sie konnten mein Verständnis der arabischen Kultur tatsächlich erweitern.


Ich werde Sie weiter empfehlen.

 

Stefan Halfbrodt 

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

21.10.2009-27.01.2010

Goethe Universität Frankfurt am Main

ZfW Zentrum für Weiterbildung Arbeitsfeldsprachen
Interkulturelle Kompetenz: die arabische Welt - Sprachtraining

Arabisch Grundstufe 1 Teilnehmer 20

Arabisch Grundstufe 2 Teilnehmer 20

Arabisch Grundstufe 3 Teilnehmer 13

Wintersemester 2009 / 2010

Teilnehmer-Stimmen

Mir hat besonders gut gefallen / Ich habe am meisten Profitiert von

"Dem der Schwierigkeit angemessenen Tempo"

"Das Arbeitbuch war gut gewählt"

"Angemessenes Tempo / Muttersprachlicher Lehrer / Anschreiben v. neuen Wörtern"

"Netter Lehrer / Sprachenkentnisse gesammelt"

"Kalligraphie / Vokabeln"

"Der kleinen Gruppe / Muttersprachler als Lehrer / Gute Lernatmosphäre"

"Der Geduld des Lehrers / Den eingehenden Erklärungen / Wiederholungen"

"Sinnvolle Wiederholungen"

"Der Atmosphäre und Kompetenz des Dozenten"

"Prfessionalität, didaktische und sonstige Kompetenz des Dozenten"

 

Lieber Herr Iranee,

 

vielen Dank für Ihre Infos!

 

Das ist ja eine rege Nachfrage bei Arabisch! Darüber freue ich mich sehr!

 

Freundliche Grüße, Maria Kopp-Kavermann.

 

Dr. Maria Kopp-Kavermann

Zentrum für Weiterbildung / Arbeitsfeld Sprachen Johann Wolfgang Goethe-Universität Senckenberganlage 15

60054 Frankfurt am Main

Tel.: 069-798-23757

 

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

02.-03.11. 2009

Expertenvortrag / Konferenz-Speaker in Berlin

Thema: Interkulturelles Training für den nahen Osten

iMove beim BiBB Bundesinstitut für Berufsbildung, Bonn & Berlin in Zusammenarbeit mit Cama Institut für Kommunikationsentwicklung Hannover

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

15.12.2009

KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main

Übersetzung eines Textes (Microfinance Gesetzstatuten 6 Seiten) vom Arabischen ins Deutsche

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

30.12.2009

A. Göbelsmann, Rechtsanwälte Kaiserslautern

Übersetzung eines Textes aus dem Arabischen ins Deutsche (Kundenbericht)

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

2009
Samir L. Iranee zu Gast 

Information für die Wirtschaft 
Zeitschrift der Industrie- und Handelskammer Nordschwarzwald

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

04.02.2010

Lorenz Snack-World Holding GmbH, Neu Isenburg

Führungskräfte Coaching Königreich Saudi Arabien

Teilnehmer: 8 Personen aus Vorstand und Geschäfts- sowie Bereichsleitung

 

Interkulturelles Coaching Saudi Arabien für Vorstände, Geschäftsführer und Bereichsleiter

 

Schreiben zu Bahlsen Training am 4.02.2010

Sehr geehrter Herr Iranee,

ich möchte mich noch einmal recht herzlich für das gestrige Training in
unserem Hause bei Ihnen bedanken.

Eine kurze Frage: wäre es möglich, dass Sie uns Ihr Manuskript noch in
Dateiform zur Verfügung stellen? Dies würde es unseren Teilnehmern
erleichtern, bei Bedarf (z.B. auf Reisen) relevante Themen nachzulesen.

Schöne Grüße

Claudia Nuss
Human Resources International
---------------------------------------------------------------------------------------

Lorenz Snack-World Holding GmbH

 

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

13.02.-14.02.2010

VHS Frankfurt

AWE Arabisches Wochenende

Teilnehmer: 12

Erfolgreicher Kurs. Kursleitung mit 8x Bestnote und 2x Zweitbestnote bewertet.

Lob und Kritik:

"Sehr produktiv. Habe viel mitgenommen. Sehr netter, geduldiger Lehrer"

"Angenehme Art des Kursleiters. Hilfreiche praktische Beispiele"

"Sehr guter Lehrer"

"Sehr umfassend"

"Sehr umfassend und diplomatisch zu Sprache, Kultur und Besonderheiten"

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

15.02.2010

J W Goethe Universität Frankfurt am Main Wirtschaftswissenschaften FB 02

Lehrauftrag "Interkulturelle Kompetenz: Die arabische Welt"

SS 2010

Teilnehmer:

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

22.02.21.06.2010

VHS Frankfurt

Arabisch A1

Teilnehmer: 17

Lob und Kritik:

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

24.02. 2010

Schenk Process GmbH, Darmstadt

Vortrag bei Schenck Process GmbH, Darmstadt

in Cooperation mit Domicile relocating & training, Baltmannsweiler

Teilnehmer: 300 Manager

Erfolgreiche Geschäftskontakte Golfregion / VAE

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

26.02.2010

Führungskräfte-Coaching: Erfolgreiche Kontakte mit Touristen aus arabischen Ländern - insbesondere Golfregion

Teilnehmer insgesamt ca. 40 Personen

Wien Tourismus, Wien

Vienna Tourist Board, Vienna Austria

Feedback in Originalton

Lieber Herr Iranee!

 

Ich möchte mich auf diesem Weg auch im Namen meiner Kolleginnen bei Ihnen bedanken.

 

Ihr Vortrag ist sowohl intern als auch bei den Teilnehmern der Wiener Branche sehr gut angekommen.

 

Wir haben alle sehr profitiert von Ihrem Wissen und Ihrer Erfahrung.

Ich freue mich sehr wieder von Ihnen zu hören und stehe selbstverständlich jederzeit zu Ihrer Verfügung, falls Sie Hilfe in Wien benötgen.

 

Herzliche Grüße aus dem sonnigen Wien

Andrea Buxbaum

 

 

Ms. Andrea Buxbaum

Assistant Market Manager Asia, Arab countries and CIS

 

-------------------------------------

Vienna Tourist Board

Obere Augartenstr. 40

A-1020 Vienna, Austria

phone: +43 (1) 211 14 306

fax: +43 (1) 216 84 92

Andrea.Buxbaum@vienna.info

b2c: www.vienna.info

b2b: b2b.vienna.info

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

12.04. 2010

Workshop: Erfolgreiche Geschäftskontakte mit arabischen Ländern - insbesondere Golfregion bzw. KSA & VAE

Teilnehmer: 10 Führungskräfte / Vorstandsmitglieder

Clariant International Ltd, Muttenz / Basel

 

Kunden-Feedback vom 22.04.2010

 

Lieber Herr Iranee,

ich möchte mich auf diesem Wege nochmals für das interessante und professionelle Training letzte Woche bedanken. Die Teilnehmer von Clariant haben sich sehr positiv geäußert und haben noch Tage danach über das von Ihnen Dargestellte diskutiert.

 

Beste Grüsse aus Basel

Marc Danner

_____________________________________________________________________
Dr. Marc Danner| Strategy & Projects| Clariant International Ltd | Rothausstrasse 61 | CH-4132 Muttenz |Switzerland
(+41 61 469 6617 | 7+41 61 469 6900 | È+41 79 616 9479 | *marc.danner@clariant.com

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

22.04.2010 bis Januar 2011

Airtec Pneumatic GmbH, Kronberg

Frau Daniella Hermann

Spracheinzelunterricht Arabisch für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis

Intensiv Business-Arabisch & Arabisch für Exportabteilungen

Arabisch für Export-Kauffrauen

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

06.05. 2010

Interkulturelles Coaching Golfregion insbesondere KSA Königreich Saudi Arabien & Bahrain für Fach- und Führungskräfte der KSB AG, Frankenthal

Auslandsvorbereitung Arabien - Leben und Arbeiten in der Golfregion

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

21.05. 2010

Interkulturelles Training Golfregion bzw. VAE insbesondere Dubai – Leben und Abeiten in den Vereinigten Arabischen Emiraten & Dubai

Teilnehmer: Florian Wanner

Hydro Systems KG, Biberach

 

Kundenstimme aus Dubai vom 09.06.2010

 

Betr.: IK Training Dubai

 

Hallo Herr Iranee,

 

Danke für Ihre nachfrage, mir geht es hier sehr gut, ich fühl mich richtig wohl.

 

Natürlich bedanke ich mich auch noch mal für den informativen und entspannten Kurs bei Ihnen.

 

Ich werde Sie auf jeden Fall auf den laufenden halten wie es mir hier ergeht.

Fall´s Sie auch zufällig mal nach Dubai kommen, würde ich mich freuen, wenn Sie sich bei mir melden.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Florian Wanner

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

22.05.2010

KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main

Übersetzung eines Textes (Microfinance Gesetzstatuten Jemen 15 Seiten) vom Arabischen ins Deutsche

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

11.06. 2010

Vorstand-Workshop: Erfolgreiche Geschäftskontakte mit arabischen Ländern - insbesondere Golfregion bzw. KSA Königreich Saudi Arabien & VAE Vereinigte Arabische Emirate

Teilnehmer: Vorstandsmitglied

Clariant International Ltd, Muttenz / Sulzbach

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

24.-25.06. 2010

Interkulturelle Kommunikation islamische / arabische Welt / Golfregion insbesondere Königreich Saudi Arabien, Iran, Afghanistan, Indien & Pakistan

Leben und Arbeiten in Saudi Arabien & Riad

 

Thales Deutschland GmbH, Stuttgart und im Auftrag von Integrata AG in Stuttgart

Teilnehmer: 8 Fach-und Führungskräfte

 

Teilnehmerstimmen

Ihr persönlicher Gesamteindruck des Trainings?

"Sehr interessantes Thema"

"Gesamteindrück des Kurses: Sehr gut. Sehr gute Vermittlung des Lehrstoffes. Viele praktische Beispiele als hilfreich"

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

08.07.2010 bis 29.09.2011 bzw. 28.06.2012

GIZ GmbH Deutsche Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit, Eschborn bei Frankfurt

IS International Services GIZ NL Saudi Arabien – Büro Riad

vormals Gtz GmbH Deutsche Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit

Arabisch für Anfänger und Fortgeschrittene 

Arabisch für Profis - Arabisch für Business 

Arabisch für die Entwicklungszusammenarbeit - Arabisch für EZler

Arabisch für die Golfregion: Saudi Arabien, Oman, der Jemen

Der Kurs ist auf 12 Teilnehmer beschränkt.

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

20.08.2010

Clariant International Ltd. Pratteln, Switzerland

Übersetzung, Layout und Satzarbeit 15 Visitenkarten (inkl. Arabisch-Deutscher-Text)

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

11.-12.09.2010

VHS Frankfurt

AWE Arabisches Wochenende

Teilnehmer: 10

Erfolgreicher Kursverlauf. Kursleitung überwiegend mit 5x Best- bzw. Zweitbestnote bewertet.

Lob und Kritik:

"Es war sehr effektiv und informativ"

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

15.09.2010-26.01.2011

VHS Frankfurt

Arabisch 1

Teilnehmer: 16

 

Der Kurs war sehr erfolgreich. Lernklima, Kursleitung und Lernerfolg überwiegend mit Bestnoten bewertet.

 

Lob und Kritik / Teilnehmerstimmen:

"Der Kurs übertraf meine Erwartungen. Ich bin begeistert"

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

27.09.2010-07.02.2011

VHS Frankfurt

Arabisch A2

Teilnehmer: 9

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

28.-29.09.2010

Interkulturelle Kompetenz Arabien - Interkulturelles Training Golfregion

Speqtrum GmbH, Düsseldorf

SKP Dr. Stoebe, Kern & Partner HR Managementberatung AG

CareerNet International Partner GmbH

Teilnehmer: Frau Karvang

 

Trainingsinhalte

Neben einer Einführung in die Grundlagen der Sprache und in die arabische Kultur wurden Verhaltensweisen erklärt und gelernt, die in Alltagssituationen und im Geschäftsleben, insbesondere in Arabien, gebräuchlich und nützlich sind.

 

Die Trainingsinhalte im Einzelnen:

Einführung in die arabische Sprache ; Buchstaben, Zahlen, Sätze & Floskeln.

Arabien-Einführung in Geschichte, Religion, Kultur, Politik und Wirtschaft.

Landeskunde Golfregion / VAE.

Interkulturelle Kompetenz als Erfolgsfaktor.

Verhalten in Arabien im Alltag und im Business – Werte, Normen und  Etikette.

Die arabische Wirtschafts- und Businesskultur.

Arabien als Geschäftspartner.

Managementmodell und Führungsstil in Arabien.

Kommunikation, Verhandlungen und Konflikte in Arabien / VAE.

 

Feedback 

 

hallo herr iranee !

 

nur kurzes danke fur Ihre veranstaltung !

 

es war fuer mich wirklich sehr gut als auch sehr interessant und mit echte und wichtige konkrete hilfestellung bez. dubai und die VAE... dafur grosses dankeschon. auch herzlichen dank fur das leckere essen und fur alle snacks, unterlagen und natuerlich das buch !

 

es hat mich sehr gefreut und mir definitiv weitergeholfen, wie besprochen halte Sie am laufenden !

 

 

أَدَّى السَّلام

sophia karvang (ubersetzung ist sicherlich nicht ganz korrekt !

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

12.10.2010 – 25.01.2011 WS 10/11 ytd

Fachsprachenzentrum der FH Fachhochschule Frankfurt am Main - University of Applied Sciences. Sommersemester 2011

Lehrauftrag Interkulturelle Kompetenz Arabien

Sprachtraining / Seminar / Workshop

Arabisch für das Studium - Arabisch für Business

Arabisch A1 und A2

Teilnehmer: 40 + 20

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

25.10.2010-2011

Goethe Universität Frankfurt am Main

ZfW Zentrum für Weiterbildung Arbeitsfeldsprachen
Interkulturelle Kompetenz: die arabische Welt - Sprachtraining

Arabisch Grundstufe 1 Teilnehmer 20

Arabisch Grundstufe 2 Teilnehmer 14 

Sommersemester 2010 / 2011

 

Teilnehmer-Stimmen

Mir hat es besonders gut gefallen / Ich habe am meisten profitiert von:

"Das Herr Iranee mit Begeisterung den Unterricht geleitet hat und dadurch zusätzlich motivierend wirkte"

"Einbeziehung verschiedener Dialekte / Umgangssprache"

"Schreiben und lesen"

"Ich bewundere Herrn Iranee, dass er immer wieder das gleiche erklären kann, ohne genervt zu werden. Er ist sehr geduldig"

"Die Geduld des Lehrers"

"Motivierter Dozent"

"Interaktiver Kurs"

"Der Lehrer besitzt sehr gute Fähigkeiten, um die Inhalte zu vermitteln. Das Lernen war interessant und hat viel Spaß gemacht"

"Arabischer Muttersprachler als Dozent gleich exzellenter Kulturkenner"

"Praktische Sprachübungen"

"Mündliche Beteiligung / Gespräche auf Arabisch"

"Vielseitigkeit und Bezüge"

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

26.10.2010

GIZ IS ehemals GTZ Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit, IS International Services Eschborn

Simultandolmetschen / Dolmetscherleistungen Arabisch – Deutsch während  des Arbeitsbesuchs von Herrn Al-Rajeh

… TVTC Technical und Vocational Training Cooperation / Kultusministerium bzw. Erziehungsministerium  KSA Königreich Saudi Arabien.

Betr.: Das Hoschulprojekt TTC Technical Trainers College zur Ausbildung saudischer Berufschullehrer.

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

20.-21.11.2010

Arabisches Wochenende AW

VHS Volkshochschule Frankfurt am Main

Teilnehmer: 16

Kursverlauf: Der Kurs war sehr erfolgreich. Die 16 TN waren von Beginn bis Ende dabei und haben sich sehr positiv geäußert"

 

Teilnehmerstimmen: Auswahl

 

Betr.: Arabisch-Wochenende der VHS am 20./21.11.2010

 

Guten Tag Herr Iranee,

 

ich habe am vergangenen Wochenende am VHS-Kurs „Arabisches Wochenende“ teilgenommen und wollte Ihnen gerne zurückmelden, dass ich total begeistert war. Vielen Dank nochmals. Meine Erwartungen wurden mehr als erfüllt.

 

Das Wochenende hat mich somit in meinem Wunsch bestärkt, die arabische Sprache zu lernen.

 

mit freundlichen Grüßen,

 

Silke Wilkendorf

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

24.11.2010 bzw. 21.03.2012

Einzelunterricht & Intensivcrashkurs Arabisch

Arabisch für Wirtschaftler, Kaufleute und Key Account Sales Manager

Lurgi GmbH, Frankfurt am Main

Level nach GER Globalskala: C1 bis C2

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

26.11.2010

Interkulturelles Führungskräfte-Coaching Arabien & Golfregion insbesondere VAE Vereinigte Arabische Emirate

Arbeiten und Leben als Expats in den VAE & Dubai

Interkulturelles Training Middle East / Gul region - IK Training Dubai

Inklusive Sprachtraining - Arabisch für Dubai

Familie Stollenwerk

Bayer Business Services. Bayer AG, Leverkusen

 

Tätigkeitsfeld: Marketing

Gewünschte Inhalte: Landeskunde, Dubai heute, Vergleich der Kulturen, Grundwerte der Kultur in Dubai im Vergleich zum Heimatland, soziale und geschäftliche Etikette, do’s and don’ts im Einsatzland.

 

Herr Stollenwerk hätte gerne detaillierte Informationen über den Einsatzort Dubai. Viele seiner Mitarbeiter werden aus Indien kommen, auch hierzu wären ein paar Informationen zur sozialen und geschäftlichen Etikette schön. 

 

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

03.12.2010

Interkulturelle Kompetenz Arabische Welt

Interkulturelles Training Arabien & Golfregion

Speqtrum GmbH, Düsseldorf

SKP Dr. Stoebe, Kern & Partner HR Managementberatung AG

CareerNet International Partner GmbH

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

08.12. 2010

WKS Wilhelm Knapp Schule Fachschule für Betriebswirtschaft Schwerpunkt Touristik, Weilburg

Fachschule für Betriebswirtschaft Schwerpunkt Touristik

Interkulturelle Kompetenzen Arabische Länder & die Golfregion für die Tourismusbranche

Vortrag:

Interkulturelle Kompetenz Arabien insbesonder Golfregion für Touristiker

Teilnehmer: Ca. 50 Absolventen / Projektgruppe

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

11.-12.12.2010 Frankfurter Rundschau

Samir L. Iranee zu Gast bzw. als Interviewpartner

Arabisch mit Zukunft.

Der Nahe Osten bietet gute Jobchancen. Verschiedene Ausbildungswege führen dorthin von Julia Macher

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

14.12.2010

Amnesty International, Frankfurt am Main

Übersetzung Flyer Deutsch-Arabisch

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

14.01. 2011

Fach- und Führungskräftetraining: Interkulturelle Kompetenz Arabien bzw. Golfregion insbesondere VAE (Dubai & Abu Dhabi)

Teilnehmer: 3 Personen aus Geschäftsführung & Bereichsleitung

DC Aviation GmbH Business Development, Stuttgart Flughafen, Stuttgart

 

Kundennachfrage v. 13.03.2011

 

Hallo Herr Iranee,

 

vielen Dank für die Antwort. Wir hatten am Samstag dringenden Bedarf interkultureller Expertise. Der Sohn unseres JV Partners ist völlig unerwartet verstorben. Wir waren uns unsicher wie wir darauf reagieren sollten. Letztendlich hatte ein naher Berater unseres Partners die Teilnahme am Majlis angeboten. Leider war das für uns zu kurzfristig, sodass wir nicht innerhalb der dreitägigen Trauer in Dubai sein konnten. Wir haben nun unsere Anteilnahme per Telegramm geschickt. Wir hoffen, dass dies eine akzeptable Form der Anteilnahme ist. Ich wäre neugierig über Ihre Meinung.

 

Vielen Dank im Voraus

 

MfG

 

Holger Ostheimer
Business Development

DC Aviation GmbH
Stuttgart Airport
70629 Stuttgart, Germany
Phone +49 173 3142603 
holger.ostheimer@dc-aviation.com


 

 

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

15.01.2011 bis 09.04.2011

Sprachunterrich „Arabisch für Anfänger“ A1

Arabisch für EZler bzw. Entwicklungszusammenarbeit

Teilnehmer: Alexander Freiherr von Kap-herr

KfW Bank, Frankfurt

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

15.01.2011 bis ytd

Sprachunterricht „Arabisch für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis“

Arabisch für Ingenieure

Arabisch für Desertec-Projekt MENA-EU

Landmann N. c/o HLP Informationsmanagement, Eschborn

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

28.01.2011 bis 12.08. 2011

Sprachtraining Arabisch für Anfänger: Kaufleute, Projektmanager, Abteilungsleiter. Mit Interkulturellem Training Arabien & Golfregion (Saudi Arabien, VAE, Oman, Kuwait, Katar, Bahrain)

Teilnehmer: 8 Personen Fach- und Führungskräfte

Siemens AG, Offenbach

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

29.01.2011

Bild-Chefredaktion Ressort Politik / Wirtschaft

Axel Springer AG

Übersetzungsleistungen Dokument Arabisch-Deutsch

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

29.-30.01.2011

VHS Frankfurt

Arabisches Wochenende

Teilnehmer: 11

Erfolgreicher Kursverlauf gemäß Feedback der Teilnehmer.

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

14.02.-20.06.2011

VHS Frankfurt

Arabisch A3

Teilnehmer: 7

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

15.02.-21.06.2011

VHS Frankfurt

Arabisch A1

Teilnehmer: 14

Teilnehmer-Stimmen

"Angenehmes Lerntempo"

"Lerntempo war sehr gut"

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

02.03. 2011 ff.

Spracheinzeltraining "Arabisch für Profis" bzw. Medien-Arabisch

Hocharabisch für Politik und Medien - Arabisch für Nahostexperten

Medienarabisch für Autoren, Journalisten, Korrespondenten und Redakteure

FAZ Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH, Frankfurt am Main

Politische Nachrichtenredaktion Ausland

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

05.03.-06.03.2011

VHS Frankfurt

AWE Arabisches Wochenende

Teilnehmer: 12

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

09.03.2011 

Betreff: Interkulturelles Training Iran

 

Sehr geehrter Herr Iranee,

 

die XXXXX AG ist Hersteller von Windenergieanlagen und international tätig.

Wir freuen uns, in diesem Jahr die Partnerschaft mit einem iranischen Lizenznehmer beginnen zu können.

 

Die X-Akademie ist bei allen Kundenbeziehungen zuständig für die jeweils anfallenden Qualifizierungsmaßnahmen im Rahmen der bestehenden Kooperationen.

In Vorbereitung auf die anstehenden Schulungen der Mitarbeiter unseres iranischen Lizenzkunden zum einen hier in XXXX / Deutschland, aber auch im Iran selbst plane ich eine Schulung der interkulturellen Kompetenz unserer Praxistrainer und Monteure, die im Projekt „Iran“ tätig werden.

 

Ich bin im Internet auf Ihr Training aufmerksam geworden und möchte Sie nun um ein konkretes und aussagefähiges Seminarangebot inklusive Teilnahmegebühr für eine Inhouse-Schulung bitten.

Da es aufgrund der insgesamt im Unternehmen sehr hohen Zahl an Schulung für uns sehr schwierig ist, die vorgesehenen Seminarteilnehmer 2 Tage aus dem Tagesgeschäft zu ziehen, würde uns ein Angebot für ein 1 –Tagesseminar entgegenkommen.

 

Ich kann mir gut vorstellen, die Zielgruppe in 2 Gruppen, also 2 Seminaren zu schulen:

1. Gruppe: Praxistrainer und Betreuer, die unsere Gäste aus dem Iran in Deutschland schulen und begleiten

2. Gruppe: Praxistrainer aus Montage, Service und Wartung, die Onsite-Trainings im Iran durchführen

 

Insgesamt verspreche ich mir durch das Kennenlernen des Landes und der Kultur den Abbau von Vorurteilen und Ängsten.

 

Ich freue mich auf Ihre Antwort und Ihr Angebot.

 

Mit freundlichen Grüßen

With best regards

 

 

Leitung - XXXX Akademie

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

09.03.-29.06.2011

VHS Frankfurt

Arabisch 2 

Teilnehmer: 6

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

11.-13.03.2011

GCC - Germany Business and Investment Forum in Berlin

Ghorfa Arab-German Chamber of Commerce and Industry e.V., Berlin

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

18.03.2011

Interkulturelle Kompetenz Arabien / Interkulturelles Training Golfregion 

Interkulturelles Projektmanagement & Teambuilding Golfregion & KSA

Inklusive Sprachtraining Arabisch für Projektmanager

Teilnehmer: ca. 30 Mitarbeiter (Technische und Kfm. Projektleitung, Projetkleitung und -mitarbeiter)

 

Siemens AG Offenbach,  Veranstaltung in Würzburg

 

Kundenbeurteilung v. 31.03.2011

 

Guten Abend Herr Iranee,

 

ich möchte Sie über das Feedback der Projektleitung über das  interkulturelle Training in Würzburg informieren.

 

Das Seminar wurde insgesamt als "gut" bewertet.

 

- Ihre Fachkompetenz und Ihre Freundlichkeit wurden ganz besonders gelobt (sehr gut).

- Das Lehrmaterial, der Inhalt, die Gliederung und die Verständlichkeit wurden mit "gut" bewertet.

 

Es ist eine gute Bewertung und ich denke, dass die Teilnehmer sehr zufrieden waren.

 

Meine Frage an Sie: Besteht die Möglichkeit das Seminar auch in Englisch zu halten ?

 

Herzliche Grüße

 

Sabine Steinbach

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

24. / 25.03. 2011

Top-Führungskräfte / Vorstand-Training für

Herrn Dr. Marcus Hübel in Königstein Corporate Director at SABIC Chemicals

Director Saudi Arabia Middle East & Africa Region

SABIC Saudi Basic Industries Corporation Saudi Arabia

Erfolgreiche Kommunikation mit und in arabischen Ländern - insbesondere Golfregion / KSA Königreich Saudi Arabien

Leben und arbeiten in Riad

Projektmanagement in Saudi Arabien

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

29.03.-28.06.2011

Fachsprachenzentrum der FH Frankfurt am Main – University of Applied Sciences

Sommersemester 2011

Lehrauftrag Interkulturelle Kompetenz Arabien / Arabisch für Business

Arabisch A1

Teilnehmer: 24 Studenten + 12 Studenten

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

04.06.2011

Roche Pharma AG

Die Dialyse im Spannungsfeld zwischen Theorie und Praxis

Workshop:  "Unser Patient kommt aus einem islamischen Land!"

60 Teilnehmer

 

Sehr geehrter Herr Iranee,

 

als forschendes Pharmaunternehmen gehört es zu unserem Selbstverständnis, die Fort- und Weiterbildung von medizinischen Einrichtungen zu unterstützen.

Am 4. und 5. Juni 2011 findet in Köln das Seminar „Die Dialyse im Spannungsfeld zwischen Theorie und Praxis“ statt. Wir freuen uns über Ihre Zusage, dass Sie diese Veranstaltung aktiv zu unterstützen. Kurz vor der Veranstaltung senden wir Ihnen nochmals wichtige Informationen zum Ablauf der Veranstaltung zu.

 

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

08.-09.06.2011

Interkulturelles Coaching Arabien insbesondere Golfregion bzw. VAE

Interkulturelles Training Dubai

Familie Liedtke sowie Herrn Wilkes Head of Human Resources

Bayer Business Services. Bayer AG, Leverkusen

 

Lernziele:

Landeskunde, Dubai heute, Vergleich der Kulturen, Grundwerte der Kultur Dubais, soziale und geschäftliche Etikette, do’s and don’ts.

 

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

14.06.2011

Hallo Herr Iranee,
Sie hatten mich gebeten, Sie per E-mail daran zu erinnern, dass ich versuchen werde, Sie telefonisch für ein kurzes Gespräch zu erreichen, am Mittwoch, den 15. Juni. Sie hatten um 12:00 Uhr vorgeschlagen. Vielen Dank, dass Sie sich bereit erklärt haben, uns mit Argumenten für ein länderspezifisches Training für Algerien zu unterstützen. Wir wollen deutsche KMU dazu motivieren, sich stärker interkulturell und länderspezifisch zu sensibilisieren.

Viele denken, sie lernen das sowieso "on the job" und nebenbei.
Ich werde sie dann morgen Mittag anrufen.
Herzliche Grüße

Marita Schnepf-Orth

clima-pro – interkulturelle Kompetenzen
Hochschule Darmstadt in Kooperation mit IESAR FH-Bingen
http://uir.fh-bingen.de

Marita Schnepf-Orth, Dipl.-Ing. Raumplanung
Von-Ingelheim-Weg 25
65366 Geisenheim
Tel. 06722/980904
E-mail: 

Leitung des clima-pro Forschungsverbunds an der Hochschule Darmstadt:
Prof. Dr. Martin Führ
Prof. Dr. Dorothee Obermaier
Sonderforschungsgruppe Institutionenanalyse - Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften,
Haardtring 100, 64295 Darmstadt

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

25.08.2011 bis 14.12. 2011

Zürich Versicherungen AG, Wiesbaden Frankfurt & Dubai

Intensiv Einzeltraining Business Arabic & Interkulturelle Kompetenz Golfregion bzw. VAE insbesondere Dubai

Crashkurs Leben und arbeiten in VAE / Dubai

Teilnehmer: Vorstandsmitglied Vertrieb Ausland + Ehefrau

 

Kundenstimme:

"Ich kann Herrn Iranee sehr empfehlen!

Für alle, die in die arabische Sprache und Kultur eintauchen möchten!"

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

26. / 27.08.2011 in Frankfurt am Main

Seminar "Interkulturelle Kompetenz Islam / Arabien"

Islamische Geschäftspartner verstehen - Schwerpunkt arabische Länder

VHS Volkshochschule Frankfurt am Main

Teilnehmer: 9

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

30.08.2011

Kooperation Demos Wirtschaftsakademie, Hamburg & Samir L. Iranee, Frankfurt

 

seminar:markt, 30.08.2011, 09:01 Uhr

 

Seminarinformation

 

Interkulturelles Coaching Arabische Länder

 

Kurzbeschreibung:

In unserem Coaching

> erhalten Sie ausführliche Informationen über die Geographie und die

> aktuelle Situation in den arabischen Ländern, werden Sie

> sensibilisiert für die Besonderheiten der arabischen Mentalität,

> erhalten Sie praxisrelevante Kenntnisse über die Geschäftspraktiken Ihrer arabischen Kunden, Lieferanten, Mitarbeiter oder Kollegen, werden Sie mit den richtigen Kommunikations- und Verhandlungsstrategien im Umgang  mit Arabern vertraut gemacht.

Trainer: Samir L. Iranee 

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

01.09.2011

Clariant Produkte Deutschland GmbH

Übersetzung, Layout und Satzarbeit (Arabischer-Deutscher Text + Visitenkarten)

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

01.09.2011

UBE Engineering Plastics S.A., Düsseldorf

Arabisch-Deutsch: Übersetzung / Gestaltung und Textumsetzung Visitenkarten 

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

13.09.2011-24.01.2012

VHS Frankfurt

Arabisch A2

Teilnehmer: 9

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

19.09.2011-30.01.2012

VHS Frankfurt

Arabisch A4 - Arabisch für Fortgeschrittene

Teilnehmer: 11

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

30.09.2011

In-House Seminar

Valeo Schalter und Sensoren GmbH, Bietigheim-Bissingen

Interkulturelles Training Arabische Länder

Erfolgreiche Geschäftskontakte mit arabischen Ländern insbesondere Ägypten

Leben und Arbeiten in Ägypten

Inklusive Sprachtraining - Ägyptischarabisch

Teilnehmer: 14 Personen

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

10.10.-11.10. 2011

Ik Training Naher Osten

KSB AG, Frankenthal

Teilnehmer: 5

 

Seminarauswertung

 

Inhalte

Die Inhalte entsprechen der Seminarbeschreibung: 3x Bestnote 1

Inhaltliche Strukturierung: 2x 1

Seminarinhalte entsprechen Erwartungen: 1x 1 und 4x 2

Theorie und Praxis: 3x 2

 

Der Trainer

Die fachliche Kompetenz des Trainers war sehr gut: 5x 1

Verständlichkeit und Praxisbezogenheit: 3x 1

Präsentationstechniken: 1x 1

Auf Fragen und Anregungen der Seminarteilnehmer ging der Trainer in angemessener Form ein: 4x 1

 

Bemerkungen

Umfang der Trainingsinhalte war zeitlich angemessen: 2x 1

Seminarunterlagen: 1x 1 und 4x 2

Die Atmosphäre im Training war gut: 5x 1

 

Durchschnittsnote: 1,8

 

Kommentare

Was hat Ihnen am Dialog gut gefallen?

"Inhalte, Anregungen, Beispiele aus der Praxis"

"Offene Kommunikation"

"Immer Zwischenfragen stellbar"

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

18.10.2011-31.01.2012

Fachsprachenzentrum der FH Frankfurt am Main – University of Applied Sciences

Wintersemester 2011/2012

Lehrauftrag Interkulturelle Kompetenz Arabien / Arabisch für Business

Arabisch A1 + A2

Teilnehmer: 38 Studenten + 8 Studenten

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

05.-06.11.2011

VHS Frankfurt

AWE Arabisches Wochenende

Teilnehmer: 8

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

10.11. 2011 ytd

Einzeltraining Arabisch für Fortgeschrittene / Arabisch für Kaufleute

Auffrichunks- und Aufbaukurs

Siemens AG, Offenbach

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

01.01.2012

Pressemeldung 

Zielgruppe: Deutsche, die in der Golfregion arbeiten oder Geschäfte abwickeln 

Arabisch lernen im Oman 

Pressekontakt: 
Samir L. Iranee, Arabischkurse und Arabienkunde Frankfurt am Main

 
T: 069-95 52 02 29 ; E-Mail: s.iranee@iranee.de 

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX
20. / 21.01.2012

Arabische Literaturtage

Aufbruch in die Freiheit?

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

23.01.2012

Beratung, Training und Coaching zum Thema "Islamische Versicherungen & Islamic  Finance"

Ramona Evens, Frankfurt am Main

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

27.02.-09.07.2012

VHS Frankfurt

Arabisch A5

Teilnehmer: 12

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

28.-29.02. 2012

Interkulturelles Coaching Naher Osten bzw. Golfregion insbesondere KSA Königreich Saudi Arabien für Fach- und Führungskräfte

KSB AG, Frankenthal

Teilnehmer: 1 Person

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

31.03.2012

VHS Frankfurt

Arabisch1

Teilnehmer: 10

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

24.03-25-03.2012

VHS Frankfurt

AWE Arabisches Wochenende

Teilnehmer: 12

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

27.03.-26.06.2012

Fachsprachenzentrum der FH Frankfurt am Main – University of Applied Sciences

Sommersemester 2012

Lehrauftrag Interkulturelle Kompetenz Arabien / Arabisch für Business

Arabisch A1 + A2

Teilnehmer: 19 Studenten + 14 Studenten

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

04.04.2012 – 29.07.2012

KfW Bankengruppe, KfW Entwicklungsbank, Frankfurt am Main

Frau Müller und Herr Eisenbach

Sprachunterricht: Arabisch für Anfänger / Crashkurs Palästinensisch-Arabisch

Arabisch für EZ Entwicklungszusammenarbeit - Arabisch für EZler

Interkulturelle Kompetenz Palästina für deutsche Expats

Leben und Arbeiten in Palästina

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX
26.04.2012 Iranee als Referent bei Demos, Düsseldorf

Interkulturelles Coaching Arabische Länder

In unserem Coaching
> erhalten Sie ausführliche Informationen über die Geographie und die aktuelle Situation in den arabischen Ländern,
> werden Sie sensibilisiert für die Besonderheiten der arabischen Mentalität,
> erhalten Sie praxisrelevante Kenntnisse über die Geschäftspraktiken Ihrer arabischen Kunden, Lieferanten, Mitarbeiter oder Kollegen,
 
> werden Sie mit den richtigen Kommunikations- und Verhandlungsstrategien im Umgang mit Arabern vertraut gemacht.

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

10.05.2012

Die BaFin - 2 Konferenz zu islamischen Finanzdienstleistungen

2. Konferenz zu islamischen Finanzdienstleistungen

Anfang: 10. Mai 2012 10:00 Uhr
Ende: 10. Mai 2012 18:00 Uhr
Veranstaltungsort: Frankfurt am Main

Die BaFin hat am 10. Mai 2012 in Frankfurt am Main ihre 2. Konferenz zu islamischen Finanzdienstleistungen veranstaltet.

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

03.-05.08.2012

DAG Deutsch-Arabische Gesellschaft e.V.,

Sommerfest in Düsseldorf

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

12.07. 2012

LingaTel / C4 Systems Gmbh, München

Kooperation Telefondolmetschen Deutsch-Arabisch-Deutsch

 XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

31.08.2012

IK Training Naher Osten - Erfolgreiche Geschäftskontakte mit arabischen Ländern

In-House Seminar Schütz Dental GmbH, Rosbach / Bensheim

Teilnehmer: 12 Fach- und Führungskräfte

 

 

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

07.09.2012 bis 12.04.2013

Rechtsanwalt Dr. El Atiaoui S.

Arabischunterricht für Profis - Arabisch für Juristen: Richter & Rechtsanwälte

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

08.-09.09.2012

VHS Frankfurt

AWE Arabisches Wochenende

Teilnehmer: 14

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

18.09.2012-05.02.2013

VHS Frankfurt

Arabisch für Anfänger - Arabisch A1 

Teilnehmer: 12

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

24.09.2012-04.02.2013

VHS Frankfurt

Arabisch für Fortgeschrittene - Arabisch A6

Teilnehmer: 10

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

16.10.2012-22.01.2013

Fachsprachenzentrum der FH Frankfurt am Main – University of Applied Sciences

Wintersemester 2012/2013

Lehrauftrag Interkulturelle Kompetenz Arabien / Arabisch für Business

Arabisch A1 + A2

Teilnehmer: 26 Studenten

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

06.-07.11.2012

Interkulturelles Training Golfregion

KSB AG, Frankenthal Training Center

Teilnehmer: 6 Projektmanager und Bereichsleiter

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

22.11.2012

Interkulturelles Coaching Golfregion / Interkulturelles Training Saudi Arabien

MBO Maschinen Oppenweiler Binder GmbH & Co. KG, Oppenweiler

Teinehmer: Herr Dieter Adam

 

Betreff: FRAGE: Gastgeschenk Saudi Arabien

 

Sehr geehrter Herr Iranee,

 

im letzten Jahr hatte ich bei Ihnen einen Tag "Interkulturelles Training" für Saudi Arabien genossen und Sie hatten mir angeboten, dass ich mich auch später noch

mal mit Fragen an Sie wenden dürfte.

 

Heute habe ich eine solche Frage:

 

Ich möchte ein Gastgeschenk (Füllfederhalter) mit unserem Firmenmotto (Your vision our profession - MBO) in arabischer Schrift gravieren lassen.

 

Sollte ich unsere Firma "MBO" in arabischer Schrift oder lieber in lateinischer Schrift eingravieren lassen?

 

Eine Übersetzung von meinem Geschäftspartner habe ich Ihnen angehängt!

 

Vielen herzlichen Dank!

 

Dieter Adam
Regional Verkaufsleiter / Regional Sales Manager

---

 

Sehr geehrter Herr Iranee:

 

Vielen Dank für Ihre Antwort - Sie haben mir wieder sehr weitergeholfen!

 

Mit freundlichen Grüßen / Best regards

Dieter Adam
Regional Verkaufsleiter / Regional Sales Manager

        

------------------------------------------------------------------------------------------------------------
MBO Maschinenbau Oppenweiler Binder GmbH & Co. KG
Grabenstraße 4-6, D-71570 Oppenweiler
Tel.: +49 7191 46 334
Fax: +49 7191 46 88 334
Mobile: +49 151 16026433
Email: Dieter.Adam@mbo-folder.com
http://www.mbo-folder.com

Geschäftsführer: Frank Eckert
USt.-IDNr.: DE 144740164, Registergericht Stuttgart HRA 270518

Persönlich haftende Gesellschafterin:
Maschinenbau Oppenweiler GmbH, Registergericht Stuttgart HRB 270156

 

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

06.12.2012 ytd

Intensivunterricht „Arabisch für Business“ - Arabisch für Touristiker

Arabisch für Medien und Medienarabisch

Interkulturelle Kompetenz Arabien insbesondere Nordafrika (Tunesien, Algerien und Marokko)

SNCM Germany GmbH, Eschborn

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

09.-10.03.2013

Arabisches Wochenende AWE 4154-00

VHS Volkshochschule Frankfurt am Main

Teilnehmer 9

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

02.04.-18.06.2013

Fachsprachenzentrum der FH Frankfurt am Main – University of Applied Sciences

Sommersemester 2013

Lehrauftrag Interkulturelle Kompetenz Arabien / Arabisch für Business

Arabisch A1

Teilnehmer: 13 Studenten

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

16.04.2013 bis ytd

BAFA Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle

Einzeltraining Arabisch für Anfänger - Arabisch für EZler

Teilnehmerin: Katja Philipp

Kundenstimme …

Betr: Arabischeinzelunterricht Katja Philipp, BAFA

Lieber Herr Iranee,

herzlichen Dank noch einmal für die erste Arabischstunde am Freitag. Es hat sehr viel Spaß gemacht!

Bis dann! Viele Grüße

Katja Philipp

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

04.06.-24.09.2013

Iranee SprachTraining & Interkulturelle Kompetenz

Arabisch für Fortgeschrittene A8

Teilnehmer 3

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

08.-09.06.2013

Arabisches Wochenende AWE 4154-01

VHS Volkshochschule Frankfurt am Main

Teilnehmer: 8

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

15.06.-21.09.2013

Iranee SprachTraining & Interkulturelle Kompetenz

Arabisch für Fortgeschrittene A9

Teilnehmer 3

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

01.07.-07.10.2013

Iranee SprachTraining & Interkulturelle Kompetenz

Arabisch für Fortgeschrittene A8

Teilnehmer 3

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

24.08.2013

Iranee SprachTraining & Interkulturelle Kompetenz, Frankfurt am Main

Arabisches Wochenende 1 Teilnehmerin Frau Claudia Nehrbaß

 

[25.08.2013, Claudia Nehrbaß] Grund für Kontaktaufnahme:

 

Sehr geehrter Herr Iranee,

vielen Dank für das lehrreiche Seminar.

Mit freundlichen Grüßen

Claudia Nehrbaß [26.08.2013]

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

06.09. bis 22.11. 2013

Iranee SprachTraining & Interkulturelle Kompetenz, Frankfurt am Main

Arabisch für Anfänger A1 Teilnehmer 5

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

04.-06.09.2013

Frankfurt School of Finance & Management Bankakademie HfB Frankfurt am Main

How to communicate & negotiate with 5 A`s - How to communicate & negotiate with the Arabs

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

26.09.2013-13.02.2014

VHS Volkshochschule Frankfurt am Main

Kurs-Nr. 4154-58 Arabisch 1

Teilnehmer 8

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

01.10.2013 bis 21.01.2014

Iranee SprachTraining & Interkulturelle Kompetenz

Arabisch für Fortgeschrittene A9

Teilnehmer 2

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

12.10.2013 bis 01.02.2014

Iranee SprachTraining & Interkulturelle Kompetenz

Arabisch für Fortgeschrittene A10

Teilnehmer 3 

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

15.10.2013 bis 28.01.2014

FH FFM Fachhochschule Frankfurt am Main University of Applied Sciences, FSZ Fachsprachenzentrum

Lehrauftrag Interkulturelle Kompetenz Arabien – Arabisch A1.1 Arabisch für Studenten

Teilnehmer 16

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

09.-10.11.2013

Bildungspartner Main-Kinzig GmbH Volkshochschule Gelnhausen

Arabisches Wochenende 4010100 Teilnehmer 4

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

11.11.2013 bis 24.02.2014

Iranee SprachTraining & Interkulturelle Kompetenz

Arabisch für Fortgeschrittene A9

Teilnehmer 3 

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

06.12.2013-28.02.2014

Iranee SprachTraining & Interkulturelle Kompetenz

Arabisch für Anfänger A2

Teilnehmer 4

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

27.01.2014

Lions Club Darmstadt - Mathildenhöhe

Vortrag:

Zwischen Orient und Okzident - Interkulturelle Besonderheiten im Umgang mit dem arabischen Kulturraum.

Erfolgreiche Kontakte Golfregion

Ca. 40 Zuhörer

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

22.-23.02.2014

Arabisches Wochenende AW 4154-00

VHS Volkshochschule Frankfurt am Main

Teilnehmer 15

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

08.03.-09.03.2014

Iranee SprachTraining & Interkulturelle Kompetenz

Crashkurs Ägyptisch-Arabisch für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis

Teilnehmer 2

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

10.03.-14.07.2014

Iranee SprachTraining & Interkulturelle Kompetenz

Arabisch für Fortgeschrittene / Profis A10

Teilnehmer: 4

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

11.-13.03.2014

GCC-Germany Business and Investment Forum in Berlin

Ghorfa Arab-German Chamber of Commerce and Industry e.V., Berlin

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

11.03.-10.06.2014

Iranee SprachTraining & Interkulturelles Coaching

Arabisch A1

Teilnehmer: 3

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

13.03.-24.07.2014

VHS Frankfurt

Arabisch A2

Teilnehmer: 7

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

14.03.-13.06.2014

Iranee SprachTraining & Interkulturelle Kompetenz

Arabisch für Anfänger A3

Teilnehmer: 4

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

15.03.-05.07.2014

Iranee SprachTraining & Interkulturelle Kompetenz

Arabisch für Fortgeschrittene / Profis A11

Teilnehmer: 3

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

01.04.-24.06.2014

Fachsprachenzentrum der FH Frankfurt am Main – University of Applied Sciences

Sommersemester 2014

Lehrauftrag Interkulturelle Kompetenz Arabien / Arabisch für Business

Arabisch Module A1, A2 und A3

Teilnehmer: 20 Studenten

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

05.-06.04.2014

Arabisches Wochenende

BiP Bildungspartner Main Kinzig GmbH, Volkshochschule Gelnhausen

Teilnehmer: 6

 

Bewertung: 5x mit Bestnote und 1x mit Zweitbestnote

 

Waren Sie insgesamt mit der Veranstaltung zufrieden?

Waren Sie mit dem Veranstaltungsleiter zufrieden?

Waren die Arbeitsunterlagen hilfreich?

Wie empfanden Sie das Lerntempo? 6x angemessen

 

Teilnehmerstimmen

"Vieleicht etwas mehr auf die Sprache als auf das Land eingehen. Ansonsten war der Kurs sehr interessant"

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

09.04.2014

FAZ Frankfurter Allgemeine Zeitung, Frankfurt

Friedrich-Nauman-Stiftung für die Freiheit, Berlin

Arabische Welt im Umbruch. Welche Rolle spielen Deutschland und Europa?

Impulsvortrag + Podiumsdiskusionen

Moderation: Dr. Rainer Hermann

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

17.-18.05.2014

VHS Volkshochschule Frankfurt am Main

AWE Arabisches Wochenende

Teilnehmer: 8

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

04.07-19.09.2014

Iranee SprachTraining & Interkulturelles Coaching

Arabisch für Anfänger A4

Teilnehmer: 4

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

08.07-23.09.10.2014

Iranee SprachTraining & Interkulturelles Coaching

Arabisch für Anfänger A2

Teilnehmer:3

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

12.07-27.09.2014

Iranee SprachTraining & Interkulturelles Coaching

Arabisch für Fortgeschrittene A12

Teilnehmer: 4

 

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

11.08-27.10.2014

Iranee SprachTraining & Interkulturelles Coaching

Arabisch für Fortgeschrittene A11

Teilnehmer: 4

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

FS Frankfurt School of Finance & Management

How to communicate and negotiate with 5 As (Arabians)

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

13.-14.09.2014

VHS Frankfurt am Main

AWE Arabisches Wochenende

Teilnehmer:

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

23.09.2014-10.03.2015

VHS Volkshochschule Frankfurt am Main

Arabisch A3

Teilnehmer: 6

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

24.09.2014-04.02.2015

VHS Frankfurt am Main

Arabisch A1 Arabisch für Anfänger

Teilnehmer:

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

25.09.2014-05.02.2015

VHS Frankfurt am Main

Arabisch A3 Arabisch für Anfänger

Teilnehmer:

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

09.10.2014

Iranee SprachTraining & Interkulturelles Coaching

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

20.10.2014

Fachsprachenzentrum der FH Frankfurt am Main

University of Applied Sciences

Wintersemester 2014/2015

Lehrauftrag Interkulturelle Kompetenz Arabien / Arabisch für Business

Arabisch A1 + A2

Teilnehmer: 20 Studenten + 20 Studenten

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

24.10.2014

FSZ Frankfurt Univirsity of Applied Sciences

WS 14 / 15

Lehrauftrag IK Arabien / Arabisch für Business Arabisch A2

Teilnehmer: 20 Studenten

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX
18. & 19.10.2014

VHS RGT

AWE Arabisches Wochenende

Teilnehmer:

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

16.10.2014-15.01.2015 A3

Teilnehmerzahl: 5

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

08.11.2014-07.02.2015 A13

Teilnehmerzahl: 5

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

21.11.2014-20.02.2015 A5

Teilnehmerzahl: 5

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

10.11.2014-23.02.2015 A12

Teilnehmerzahl: 5

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

24.01.2015-11.04.2015

VHS Volkshochschule Frankfurt am Main FB Sprachen

Arabisch A2

Teilnehmerzahl: 6

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

25.02.2015-17.06.2015

VHS Volkshochschule Frankfurt am Main FB Sprachen

Arabisch 2

Teilnehmerzahl: 8

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

4. & 5. 03.2015

Verband Akademie

Workshop Arabisch, Arabien & Islam für Mediziner & Pflegepersonal

Erfolgreichen Umgang mit arabischen Patienten aus Nordafrika und d Golfregion

Teilnehmer: 8

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

07.03.2015-08.03.2015

VHS Volkshochschule Frankfurt am Main FB Sprachen

AWE Arabisches Wochenende - Seminar Einfhrung Arabisch & Arabien

Teilnehmerzahl: 8

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

31.03.2015- ytd

Inconso AK / Inconso Akademie

Arabisch für Anfänger / Arabisch für Business inklusive "Interkulturelle Kompetenz arabische Welt & Golfregion sowie KSA Königreich Saudi Arabien"

Teilnehmer: 6

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

13.04.2015 - 13.07.2015

FSZ Fremdsprachenzentrum

Frankfurt UoAS Frankfurt University of Applied Sciences

Sommersemester 2015

Arabisch A1 inklusive Arabienkompetenz

Teilnehmer: 15

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

13.04.2015 - 13.07.2015

FSZ Fremdsprachenzentrum

Frankfurt UoAS Frankfurt University of Applied Sciences

Sommersemester 2015

Arabisch A2

Teilnehmer: 15

 

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

17.04.2015 - 17.07.2015

JMU Julius-Maximilians-Universität, Würzburg

ZfS Zentrum für Sprachen

Arabisch A3

Teilnehmerzahl: 10

 

Dieser Kurs ist der Fortsetzungskurs von Arabisch 2. Er richtet sich an Studierende, die bereits Vorkenntnisse im Arabischen haben. Der Kurs führt Grammatikerwerb, Wortschatzerweiterung und Ausbau der kommunikativen Fähigkeiten Systematisch weiter. Die Vermittlung von kulturellen, Landeskundlichen Kenntnissen über die arabische Welt gehört zu den wichtigsten Inhalten des Kurses.

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

2.-3.05.2015

Kfw Banken Group, Frankfurt

Interkulturelle Vorbereitung Palästina - Leben und Arbeiten in Al Quds & Ramallah

 

Sehr geehrter Herr xxxx,

 

für die Nachricht und das Lob der Veranstaltung möchte ich mich herzlich bedanken.

 

Gerne stehe ich Ihnen zur Verfügung.

 

Inhaltlich möchte ich mit Ihnen das Manuskript bis zum Ende durchgehen wobei dann hauptsächlich Do`s und Dont`s im Alltag und Business / Verwaltung (Relocation nach Palästina, Managementmodell, Meeting, Verhandeln, Geschenke, etc.,) intensiver als bisher bearbeiten. Natürlich etwas palästinensisch Arabisch möchte ich auch mit Ihnen praktizieren. Mein Anliegen ist dass Sie sich in Palästina wohlfühlen. Inschallah!

 

Betr.: Vorbereitung Palästinensischer Kulturraum

 

Sehr geehrter Herr Iranee,

 

haben Sie noch einmal vielen Dank für die interessanten Einblicke die Sie uns am Wochenende in die "arabische Welt" gewährt haben. 

 

Nun würde ich gerne auf unser Gespräch über eine ca. 2 tägige Vorbereitung auf den Palästinenschen Kulturraum zurück kommen. Könnten Sie mir bitte schreiben, was so ein Training für meine Freundin (in Kopie) und mich in etwa kosten und beinhalten würde?

 

Sukran im voraus und beste Grüße,

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

09.05.2015-10.05.2015

VHS Ffm Volkshochschule Frankfurt am Main

AWE Arabisches Wochenende

Teilnehmerzahl:

Inhalte: 
Für alle, die sich für Arabien als Region und Arabisch als Sprache interessieren. Neben einer Einführung in die Grundlagen der Sprache und in die Schrift werden Wörter, einfache Sätze und Floskeln gelernt, die in Alltagssituationen nützlich sind. Der Sprachunterricht wird durch landeskundliche Informationen über Arabien ergänzt. Auch als Einstieg für Arabisch 1 oder als Vorbereitung für eine Reise geeignet. 

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

12.06.2015

JMU Julius-Maximilians-Universität, Würzburg

ZfS Zentrum für Sprachen

In Zusammenarbeit mit der Stadt Würzburg lädt die Abteilung für Arabisch am Zentrum Für Sprachen der Universität Würzburg herzlich ein zum

„Orientalischen Nachmittag mit Studierenden und Flüchtlingen“.

Am Freitag, den 12. Juni 2015 von 14:30 -17:30

 Am ZFS der Universität Würzburg

 

http://www.uni-wuerzburg.de/sonstiges/meldungen/single/artikel/arabische-schrift-und-kaffee-mit-kardamom-1/

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

17.06.2015

Berufsverband Düseldorf

Erfolgreiche Kommunikation mit Muslimen & Araber im Krankenhaus

Schwerpunk: Arabische Patienten und deren Angehörige

Teilnehmer: 8

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

22.06.2015

Internationale Rechtsanwälte / Rechtskanzlei

Medienbeobachtung, Medienanalyse und Online-Recherche (Arabische Medien: Print- und Online Publikationen aus Saudi Arabien, Katar, VAE und Kuwait)

Dauer: Mehrere Tage

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

30.06.2015

Interkulturelle Kompetenz Ägypten - Umgang mit ägyptischen Geschäftspartnern

Coaching für Fach- und Führungskräfte

 

Business-Etiquette in den Arabischen Staaten ... und Nordafrika ...  Ägypten ... Ägypter .... Manager & Management in Ägypten ... Lieblingsfehler im Umgang mit arabischen und ägyptischen Geschäftspartnern ... 

 

.... Da ich und Herr XXXX nächste Woche einen sehr wichtigen Termin mit unseren ägyptischen Kunden hier in Hessen haben, würde ich mich heute gern noch einmal auf IK Training fokussieren. Spezielle Themenkomplexe für mich sind dabei: Begrüßungen, Hierarchien in Meetings (Sitzordnungen?), Verhandeln ohne seinen eigenen Standpunkt aufgeben zu müssen, Verhalten außerhalb des offiziellen Meetings, Kennenlernen / Vertrauensbildung vor, nach und während des Meetings, Vermeiden von Fettnäpfchen.

Teilnehmer: 3 

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

26.08.2015

Berufsverband Düsseldorf

Workshop Arabienkompetenz für Krankenhaus und Praxis

Teilnehmer: 8

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

31.08.2015

Deutscher Gesundheitskonzern NRW

Vorstandstraining

Medizintourismus aus Arabien

Deutsche Investments Golfregion

Deutsch-arabische Zusammenarbeit / Joint Ventures

Interkulturelles Projektmanagement

Standortanalyse Abu Dhabi & Dubai

Teilnehmer: 4

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

02.09.2015

VHS Ffm Volkshochschule Frankfurt

Arabisch 3

Teilnehmer:10

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

05.09.2015

VHS Ffm Volkshochschule Frankfurt

Arabisch für Anfänger A1

Teilnehmerzahl:10

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX 07.09. - 25.09.2015

JMU Julius-Maximilians-Universität, Würzburg

ZfS Zentrum für Sprachen

Arabisch A2 Arabisch für Fortgeschrittene

Teilnehmerzahl: 6

 

Dieser Kurs ist der Fortsetzungskurs von Arabisch 1. Er richtet sich an Studierende, die bereits Vorkenntnisse im Arabischen haben. Der Kurs führt Grammatikerwerb, Wortschatzerweiterung und Ausbau der kommunikativen Fähigkeiten Systematisch weiter. Die Vermittlung von kulturellen, Landeskundlichen Kenntnissen über die arabische Welt gehört zu den wichtigsten Inhalten des Kurses.

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

09.-11.09.2015

FS Frankfurt School of Finance & Management

Seminarreihe: Senior Management Programme für das Jahresprogramm 2015 der FS (Management, Leadership & Strategie)

How to communicate and negotiate with 5 As (Arabians) Module 10

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

12.-13.09.2015

VHS Volkshochschule Frankfurt am Main

AWE Arabisches Wochenende Sprache & Kultur

Teilnehmer: 8

Inhalte: 
Für alle, die sich für Arabien als Region und Hocharabisch als Sprache interessieren. Neben einer Einführung in die Grundlagen der Sprache und in die Schrift werden Wörter, einfache Sätze und gängige Floskeln gelernt /geübt, die in Alltagssituationen nützlich sind. Der Sprachunterricht wird durch landeskundliche Informationen über Arabien ergänzt. Auch als Einstieg für Arabisch 1 oder als Vorbereitung für eine Privat- oder Geschäftsreise geeignet. 

Bewertung: Sehr erfolgreicher Kursverlauf gemäß Feedback der Teilnehmer.

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

19.09.-05.12.2015

VHS Frankfurt am Main

Arabisch A1 Arabisch für Anfänger

Lehrbuch: Usrati Modernes Lehrbuch für Arabisch Band I Lektionen: 1-4 

Teilnehmer: 10

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

23.09.2015-03.02.2016

VHS Volkshochschule Frankfurt am Main

Arabisch A3

Teilnehmer:12

Lehrbuch: Usrati Modernes Lehrbuch für Arabisch Band I Lektionen 8-10

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

01.10.2015 ytd

Deutscher Energiekonzern Düsseldorf & Amsterdam sowie Ägypten / Sudan

 

Coaching Ägypten & Sudan für Fach- und Führungskräfte

 

Gegenstand: Tages-Training (in der Zeit von 9.00 -17.00 Uhr) Arabien mit Schwerpunkt Ägypten & Sudan. (inklusive eines ca. 20-seitigen Manuskripts)

Datum: Herbst / Winter 2015 / 2016

Ort: In Ihrem Hause in Wiesbaden (bzw. vor Ort in Düsseldorf oder Amsterdam) oder in meinem Büro in Frankfurt am Main. 

 

After Trainings-Support / Nachbetreuung

Monatliches begleitendes Coaching nach Abschluss der Grundtraining

Kommunikationsmittel: Face to face, Telefon / Skype

Zeitumfang: Bis zu 6 Stunden im Monat (Nach Aufenthalten in Ägypten & Sudan / Je zum Monatsende)

Dauer: 6 Monate ab Ende September bis Februar 2016

 

Trainingsinhalte:

Ägyptenkompetenz, Ägypter & Deutsche und Deutschland

Wie ticken die Ägypter privat und als Geschäftsleute

Das ägyptische Managementmodell & Führungsstil

Do`s & Dont`s im privaten und im Business

Ägypten: jüngste Geschichte und aktuelle Lage - Wer steuert das Land

Perspektiven: Wohin steuert Ägypten? 

Ägyptisch-arabisch für deutsche Manager & Vorstände

 

Teilnehmer: Bereichsleiter, Geschäftsführer & Vorstände

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

19.10.2015-08.02.2016

FSZ Fremdsprachenzentrum

Frankfurt UoAS Frankfurt University of Applied Sciences

Wintersemester 2015/2016

Arabisch A1.1 inklusive Arabienkompetenz

Teilnehmer: 30

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

20.10.2015-09.02.2016

FSZ Fremdsprachenzentrum

Frankfurt UoAS Frankfurt University of Applied Sciences

Sommersemester 2015

Arabisch A1.2 inklusive Arabienkompetenz

Teilnehmer: 15

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

22.10.2015 - 05.02.2015

JMU Julius-Maximilians-Universität, Würzburg

ZfS Zentrum für Sprachen

Arabisch A1 Arabisch für Anfänger

Teilnehmerzahl: 30

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

22.10.2015 - 05.02.2016

JMU Julius-Maximilians-Universität, Würzburg

ZfS Zentrum für Sprachen

Arabisch A3 Arabisch für Profis 

Teilnehmerzahl: 15

 

Dieser Kurs ist der Fortsetzungskurs von Arabisch 2. Er richtet sich an Studierende, die bereits Vorkenntnisse im Arabischen haben. Der Kurs führt Grammatikerwerb, Wortschatzerweiterung und Ausbau der kommunikativen Fähigkeiten Systematisch weiter. Die Vermittlung von kulturellen, Landeskundlichen Kenntnissen über die arabische Welt gehört zu den wichtigsten Inhalten des Kurses.

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

04.11.2015

Berufsverband Akademie Düsseldorf

Individueller Workshop Arabien und Islam für Ärzte, Therapeuten und Pflegepersonal

Teilnehmer: 8

 

TOP 1:

  •          Arabien - eine Region voller Gegensätze: kurze Einführung
  •          Islamischer Kulturkreis: kurzer Überblick (Geschichte, Gesellschaft und Politik)

 

TOP 2:

  •          Westliche und islamische Kultur: Gemeinsamkeiten und Unterschiede
  •          Islamischer Verhaltenskodex: Werte, Normen & Kulturstandards
  •          Dos and Don'ts im Umgang mit arabisch-muslimischen Patienten - spezielle Probleme des Umgangs mit Muslimen im Gesundheitsbereich
  •          Praktische Hinweise für die Kommunikation im Alltag
  •          Zusammenarbeit, Kommunikation und Verhandlungsstrategien mit Muslimen

 

TOP 3: Sammlung typischer Situationen aus der Praxis der Teilnehmer mit muslimisch-arabischen Patienten

 

Nachmittags – Praxis:

 

TOP 4:

Bearbeitung individueller Fallsituationen und Diskussion von Lösungswegen

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

07.-08.11.2015

VHS Frankfurt Volkshochschule Ffm 

AWE Arabisches Wochenende Sprache & Kultur

Teilnehmer:14

Inhalte: 
Für alle, die sich privat oder geschäftlich für Arabien als Region und Hocharabisch als Sprache interessieren.

 

Neben einer Einführung in die Grundlagen der Sprache und in die Schrift werden Wörter, einfache Sätze und gängige Floskeln gelernt  und geübt, die in Alltagssituationen nützlich sind.

 

Der Sprachunterricht wird durch landeskundliche Informationen über Arabien ergänzt.

Auch als Einstieg für Arabisch 1 oder als Vorbereitung für eine Privat- oder Geschäftsreise nach Arabien geeignet. 

 

Bewertung: Sehr erfolgreicher Kursverlauf gemäß Feedback der Teilnehmer.

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

17.11.2015

Artus Postproduktion GmbH, Ludwigsburg

Interkulturelles Gutachten Werbung Iran bzw. die Prüfung eines Imagefilmes

 

Sehr geehrter Herr Iranee,

 

dann würden wir Sie bitten, das zu tun.

 

Es geht darum, ob der Film für geschäftliche Kontakte im Iran ungeeignete Szenen enthält oder nicht. Wenn ja, dann bitte benennen, von wo bis wo wir kürzen sollten bzw. welche Personen / bereiche im Bild kritisch sind ( Zeitangabe in Minuten und Sekunden die bei Youtube eingeblendet sind )

 

Von dem Film wird eine persische Sprachfassung erstellt und in diesem zuge würden wir wenn nötig, kürzen. Hier der Film:

 

Mit freundlichen Grüßen

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

18.11.2015 und 02.12.2015 Algerien

 

Durch Vorträge verschiedener Referenten lernen Sie Länder dieser Welt kennen. Dieses Semester wird Ihnen Algerien vorgestellt. Die meisten Referenten kommen aus dem jeweiligen Land, so dass Sie das Leben der Menschen mit ihren Sitten und Gebräuchen aus erster Hand kennenlernen werden. Darüber hinaus werden Sie auch etwas über die Geschichte bis zur heutigen Situation erfahren, Beispiele aus der Literatur kennen lernen und schließlich entführt Sie die Musik in das Land.

Kommen Sie mit auf eine spannende Reise. 

 

 

Sehr geehrter Herr Iranee,

 

herzlichen Dank für das konstruktive Gespräch.

Ich freue mich, dass Sie am 18.11. und 02.12.2015 von 15.00-16.30 Uhr in der vhs Hochtaunus über Algerien sprechen werden.

Danke, dass Sie mir die Titel für die beiden Veranstaltungen schicken.

"Algerien verstehen" gefällt mir gut - eine zusätzliche Präzisierung zum jeweiligen Thema würde genügen. Natürlich freue ich mich auch über andere Vorschläge.

 

Mit besten Grüßen

 

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

4.12.2015

 

Sehr geehrter Herr Iranee,

 

am 04.12. werden wir eine Spendenaktion zu Gunsten der Flüchtlingshilfe Heilbronn veranstalten.

 

Dafür rufen wir unsere Geschäftspartner auf sich einer Spende in Form von gebrauchten Rädern an der Aktion zu beteiligen.

 

Für die Rahmenveranstaltung suche ich noch einen Referent, der den Transfer zwischen uns als weltweit agierender Ingenieurdienstleister, den Flüchtlingen und unseren Geschäftspartner herstellen kann.

 

Also Focus in Richtung „Chancen und Anlaufschwierigkeiten von Flüchtlingen in den deutschen Arbeitsmarkt“ (interkulturelles Training).

 

Wäre das ein Thema für Sie? Und wenn ja, könnten Sie am 04.12. zur Verfügung stehen?

 

Um eine kurze Rückmeldung wäre ich dankbar.

 

 

Mit freundlichen Grüßen / Kind regards, 

 

 

Sehr geehrter Herr Iranee,

 

aufgrund der immer stärkenden politischen Polarisierung in der Flüchtingsthematik mussten wir die Entscheidung treffen, dass wir die Spendenaktion absagen.

 

Wir werden zwar Spenden aber keine Aktion dazu durchführen, um keiner unserer Kunden und Ansprechpartner in die Situation zu bringen ihre Haltung zu diesem Thema durch Teilnahme bzw. Nicht-Teilnahme zu offenbaren.

 

Es ist absolut schade, dass durch die Medienflut und Aussagen der Politik die Humanität immer mehr in den Hintergrund rückt und Angst und Intoleranz geschürt werden. Als Privatperson werde ich weiterhin mich für ein tolerantes Miteinander einsetzen, aber im Rahmen einer Firmenveranstaltung kann ich das aktuell nicht umsetzen.

 

Daher danke ich ihnen auch sehr für ihre Bereitschaft als Referent aufzutreten, nur muss ich aus o.g. Gründen diese Aktion nun komplett absagen.

 

Beste Grüße nach Frankfurt

 

PS: Leider so was gibt es auch. Schade!

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

 

Von: gaber@passau.ihk.de [mailto:gaber@passau.ihk.de]
Gesendet: Freitag, 11. Dezember 2015 09:13
An: Samir L. Iranee ArabischKurse und ArabienTraining
Betreff: Antwort: AW: Workshop Iran

 

Guten Morgen Hr, Iranee,

gerne teile ich Ihnen die Eckdaten mit:

-        Es geht um eine Gruppe von Unternehmern, die über eine Messebeteiligung des Freistaats Bayern an der Baumesse "Project Iran" im kommenden Jahr teilnehmen werden.
-        Ziel des Seminars/Workshops sollte es sein, die Unternehmer auf die Messe vorzubereiten: Was erwartet Sie kulturell? Wie ist das Geschäftsleben im Iran?
-        Die Teilnehmerzahl ist schwer abzuschätzen, da nicht klar ist, wie viele Unternehmer das Angebot nutzen werden, das würden wir über das Angebot abfragen
-        Stattfinden sollte das Seminar im 1. Quartal 2016, aber nicht im Januar

Ich freue mich über Ihre Rückmeldung bzw. ein konkretes Angebot.

Freundliche Grüße
i. A.
Martin Gaber

Geschäftsbereich International

Industrie- und Handelskammer
für Niederbayern in Passau
Nibelungenstraße 15
94032 Passau

Telefon:
Fax:

0851 507-270
0851 507-240

gaber@passau.ihk.de
www.ihk-niederbayern.de






Das neue Weiterbildungsprogramm 2016 der IHK Akademie ist da!
Hier können Sie die Druckversion des Programms kostenlos anfordern:
www.ihk-niederbayern.de/bestellung
Die elektronische Version des Weiterbildungsprogramms finden Sie unter: www.ihk-niederbayern.de/programm



Von:        "Samir L. Iranee ArabischKurse und ArabienTraining" <s.iranee@iranee.de>
An:        <gaber@passau.ihk.de>
Datum:        10.12.2015 21:57
Betreff:        AW: Workshop Iran

 

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

04.01.2016

Sehr geehrter Herr Iranee ,

eine neue Kundenanfrage ist über semigator.de für Sie eingegangen:

Betreff: Frage zu Veranstaltung


Sehr geehrter Herr Iranee,

unser Unternehmen hat großes Interesse an Ihrem Seminar "Business-Knigge Arabisch-Islamisch Welt".

Ziel des Seminars soll sein, unsere 4-5 Fach- und Führungskräfte aus dem Verkaufsinnendienst in einem Intensiv-Training auf den Umgang mit arabisch-islamischen Kunden und diesbezüglichen Geschäftskontakten bei laufenden und zukünftigen Geschäftsbeziehungen vorzubereiten.

Bitte senden Sie mir ein schriftliches Angebot zu den Teilnehmergebühren für Seminar unserem Hause zu.

Mit freundlichen Grüßen

i.A. Valentina Schantarina
Export

Internet: www.josera.com

Josera GmbH & Co. KG
Industriegebiet Süd
63924 Kleinheubach

Deutschland / Germany
Eingetragen/ Registered: HRA 2827 Aschaffenburg
Geschäftsführer / CEO: Burkard Erbacher

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

16.01.2016-02.04.2016

VHS Volkshochschule Frankfurt am Main

Arabisch A2 Arabisch für Anfänger

Lehrbuch: Usrati Modernes Lehrbuch für Arabisch Band I Lektionen: 5-7

Teilnehmer:8

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

20.01.2016

Führungskräfte-Workshop Klinikum in Süd-Westdeutschland

Neue Herausforderungen im Multi-Kulti-Krankenhaus

Patienten mit fremdkulturellen Hintergrund -erfolgreicher Umgang mit muslimischen und arabischen Patienten

Teilnehmer: 30

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

11.02.2016 - ytd

Familie H. aus Ingelheim am Rhein

Sprachunterricht "Ägyptischarabisch für Anfänger & Fortgeschrittene" und Arabien bzw. Ägyptenkunde

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

24.02.2016

Frankfurt am Main / Offenbach am Main Büsing Palais /Sheratun Hotel

Flüchtlinge als Patienten – Mein muslimischer & arabischer Patient

Referent beim 10. Rhein-Main Zukunftskongress Krankenhaus & Partner 2016

"Jeden Tag ein Bus; Versorgung von Flüchtlingen durch die Krankenhäuser"

Telnehmer: 75

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

24.02.-15.06.2016

VHS Volkshochschule Frankfurt am Main

Arabisch A4 Arabisch für Anfänger

Lehrbuch: Usrati Modernes Lehrbuch für Arabisch Band I Lektionen: 11-13

Teilnehmer:8

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

14.03.2016 Verbunds-Akademie

PraxisWorkshop interkulturelle Kompetenz Arabisch, Arabien & Islam für Mediziner & Pflegepersonal

Erfolgreichen Umgang mit arabischen Patienten aus Nordafrika und d Golfregion

Teilnehmer: 12

TOP 1:

  •          Arabien - eine Region voller Gegensätze: kurze Einführung
  •          Islamischer Kulturkreis: kurzer Überblick (Geschichte, Gesellschaft und Politik)

 

TOP 2:

  •          Westliche und islamische Kultur: Gemeinsamkeiten und Unterschiede
  •          Islamischer Verhaltenskodex: Werte, Normen & Kulturstandards
  •          Dos and Don'ts im Umgang mit arabisch-muslimischen Patienten - spezielle Probleme des Umgangs mit Muslimen im Gesundheitsbereich
  •          Praktische Hinweise für die Kommunikation im Alltag
  •          Zusammenarbeit, Kommunikation und Verhandlungsstrategien mit Muslimen

 

TOP 3: Sammlung typischer Situationen aus der Praxis der Teilnehmer mit muslimisch-arabischen Patienten

 

Nachmittags – Praxis:

 

TOP 4:

Bearbeitung individueller Fallsituationen und Diskussion von Lösungswegen

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

18.03.2016

Klinikum in Süd-Westdeutschland

Kultursensible Pflege - Mein muslimischer und arabischer Patient

Interne Fortbildung für die Gesundheitsbrache / Pflegeberufe

Veranstaltungsort: Saarland

Teilnehmer: 32 Personen

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

02/03.04.2016

VHS Volkshochschule Frankfurt am Main

AWE Arabisches Wochenende Sprache & Kultur

Kurs-Nr.: 4154-02

Teilnehmer: 14

Inhalte: 
Für alle, die sich privat oder geschäftlich für Arabien (Nordafrika, Levante und Golfregion)  als Region und Hoch- und Medienarabisch als Sprache interessieren.

 

Neben einer Einführung in die Grundlagen der Sprache und in die Schrift werden Wörter, einfache Sätze und gängige Floskeln gelernt  und geübt, die in Alltagssituationen nützlich sind.

 

Der Sprachunterricht wird durch landeskundliche Informationen über Arabien ergänzt.

 

Auch als Einstieg für Arabisch 1 oder als Vorbereitung für eine Privat- oder Geschäftsreise nach Arabien geeignet. 

 

Bewertung:

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

09.04.2016-18.06.2016

VHS Volkshochschule Frankfurt am Main

Arabisch A3

Teilnehmer: 12

Lehrbuch: Usrati Modernes Lehrbuch für Arabisch Band I Lektionen 8-10

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

11.04-15.08.2016

Iranee SprachTraining 

Arabisch für Fortgeschrittene / Profis A16

Teilnehmer: 3

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

14.04.2016 Uni Würzburg A1

JMU Julius-Maximilians-Universität, Würzburg

ZfS Zentrum für Sprachen

Arabisch A1 Arabisch für Anfänger

Teilnehmerzahl: 30

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

15.04.2016 Uni Würz A3

JMU Julius-Maximilians-Universität, Würzburg

ZfS Zentrum für Sprachen

Arabisch A3 Arabisch für Profis 

Teilnehmerzahl: 25

 

Dieser Kurs ist der Fortsetzungskurs von Arabisch 2. Er richtet sich an Studierende, die bereits Vorkenntnisse im Arabischen haben.

 

Der Kurs führt Grammatikerwerb, Wortschatzerweiterung und Ausbau der kommunikativen Fähigkeiten Systematisch weiter.

 

Die Vermittlung von kulturellen, Landeskundlichen Kenntnissen über die arabische Welt gehört zu den wichtigsten Inhalten des Kurses.

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

18.04.2016 A1 Fra UoAS

FSZ Fremdsprachenzentrum

Frankfurt UoAS Frankfurt University of Applied Sciences

Sommersemester 2016

Arabisch A1.1 inklusive Arabienkompetenz

Teilnehmer: 30

 

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

19.04.2016 A2 Fra UoAS

FSZ Fremdsprachenzentrum

Frankfurt UoAS Frankfurt University of Applied Sciences

Sommersemester 2016

Arabisch A1.2 inklusive Arabienkompetenz

Teilnehmer: 15

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

20.04.2016

Unternehmen aus 40215 Düsseldorf

Online Coaching in Arabischer Sprache und Geschäftskultur Königreich Saudi Arabien. 

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

 07.05-20.08.2016

Iranee SprachTraining & Interkulturelles Coaching

Arabisch für Anfänger A1.3

Teilnehmer: 3

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

24.05.30.08.2016

Iranee SprachTraining & Interkulturelles Coaching

Arabisch für Fortgeschrittene A7

Teilnehmer: 4

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

02/03.07.2016

VHS Volkshochschule Frankfurt am Main

AWE Arabisches Wochenende Sprache & Kultur

Kurs-Nr.: 4154-04

Teilnehmer: 14

 

Workshopinhalte: 
Für alle, die sich privat oder geschäftlich für Arabien (Nordafrika, Levante und Golfregion)  als Region und Hoch- und Medienarabisch als Sprache interessieren.

 

Neben einer Einführung in die Grundlagen der Sprache und in die Schrift werden Wörter, einfache Sätze und gängige Floskeln gelernt  und geübt, die in Alltagssituationen nützlich sind.

 

Der Sprachunterricht wird durch landeskundliche Informationen über Arabien ergänzt.

 

Auch als Einstieg für Arabisch 1 oder als Vorbereitung für eine Privat- oder Geschäftsreise nach Arabien geeignet.

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

15.08-22.08.2016

HS-RM Hochschule Rhein-Main, Wiesbaden & Rüdesheim am Rhein

Sommercamp Arabisch für Anfänger A1.1

Teilnehmer: 25

Bewertung: Erfasste Fragebögen 13

Inhalt 1,5

Didaktische Aufbereitung 1,5

Persönliches Auftreten 1,2

Hilfsmittel 1,3

Lernzuwachs 1

Allgemeine Bewertung 1,1

 

Bemerkungen

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

29.08.2016 Verbunds-Akademie

Workshop Arabisch, Arabien & Islam für Mediziner & Pflegepersonal

Erfolgreichen Umgang mit arabischen Patienten aus Nordafrika und d Golfregion

Teilnehmer: 10

 

TOP 1:

  •          Arabien - eine Region voller Gegensätze: kurze Einführung
  •          Islamischer Kulturkreis: kurzer Überblick (Geschichte, Gesellschaft und Politik)

 

TOP 2:

  •          Westliche und islamische Kultur: Gemeinsamkeiten und Unterschiede
  •          Islamischer Verhaltenskodex: Werte, Normen & Kulturstandards
  •          Dos and Don'ts im Umgang mit arabisch-muslimischen Patienten - spezielle Probleme des Umgangs mit Muslimen im Gesundheitsbereich
  •          Praktische Hinweise für die Kommunikation im Alltag
  •          Zusammenarbeit, Kommunikation und Verhandlungsstrategien mit Muslimen

 

TOP 3: Sammlung typischer Situationen aus der Praxis der Teilnehmer mit muslimisch-arabischen Patienten

 

Nachmittags – Praxis:

 

TOP 4:

Bearbeitung individueller Fallsituationen und Diskussion von Lösungswegen

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

03.-04.09.2016

VHS Volkshochschule Frankfurt am Main

AWE Arabisches Wochenende Sprache & Kultur

Teilnehmer: 14

 

Workshopinhalte: 
Für alle, die sich privat oder geschäftlich für Arabien (Nordafrika, Levante und Golfregion)  als Region und Hoch- und Medienarabisch als Sprache interessieren.

 

Neben einer Einführung in die Grundlagen der Sprache und in die Schrift werden Wörter, einfache Sätze und gängige Floskeln gelernt  und geübt, die in Alltagssituationen nützlich sind.

 

Der Sprachunterricht wird durch landeskundliche Informationen über Arabien ergänzt.

 

Auch als Einstieg für Arabisch 1 oder als Vorbereitung für eine Privat- oder Geschäftsreise nach Arabien geeignet.

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

12.09.2016

Iranee SprachTraining

Arabisch für Fortgeschrittene und Profis

Telnehmer: 3

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

17.09-03.12. 2016

VHS Volkshochschule Frankfurt am Main

Arabisch 1 Arabisch für Anfänger

Teilnehmer: 14

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

22.09.2016

h_da Hochschule Darmstadt

Interkulturelles Training ausländische Studenten (Migranten & Flüchtlinge) Teil I

Teilnehmer: 25

Interkulturelle Kompetenz Islam & Arabien für Hochschulpersonal

Interkulturelle Kompetenz Deutschland für arabische und muslimische Studenten

 

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

28.09.2016

h_da Hochschule Darmstadt

Interkulturelles Training ausländische Studenten (Migranten & Flüchtlinge)

Teil II

Teilnehmer: 25

 

Uns würden noch besonders die folgenden Themen interessieren:

  •           Entwicklung einer Orientierung für das Studium an einer deutschen Hochschule („Was wird von mir erwartet?“)
  •           Implizite und explizite Kommunikation im Deutschen („Was meint mein/e Dozent/in damit?“)
  •           Tabus in unseren jeweiligen Kulturen und unser Umgang damit
  •           und ganz konkret: unterschiedliche Kleidungsstile, unterschiedliche Lebensstile, unterschiedlicher Umgang mit Sexualität etc.

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

28.09.2016-08.02.2017

VHS Volkshochschule Frankfurt am Main

Arabisch 5 Arabisch für Fortgeschrittene Level: B2

Teilnehmer: 10

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

01.10.2016

Iranee SprachTraining

Arabisch für Anfänger A1.4

Teilnehmer: 3

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

05.10.-22.02.2017

h_da Hochschule Darmstadt

Wintersemester 2016-17 Semesterbegleitender Kurs

Arabisch im Begleitstudium

Arabisch für Anfänger A1.1 Ohne Einstufungstest

Fortsetzung A1.2 und A1.3

Teilnehmer: 30

Bewertung:

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

6.-7.10.2016

Neue Bundesländer / Magdeburg

Migranten & Flüchtlinge: Interkulturelle Kompetenz Arabien & Islam

Inhalte u.a.

  • Die fremde Kultur verstehen lernen: Unterschiede richtig wahrnehmen
  • Wesentliche Mentalitätsmerkmale und Kulturstandards kennenlernen
  • Interkulturelle Kompetenz mit regionalem Fokus islamisch-arabischer Raum
  • Besonderer Fokus auf den Irak, den Iran, Syrien und Eritrea
  • Hintergründe kleiner ethnischer Gruppen wie beispielsweise Perser
  • Besondere Feiertage/Traditionen – Ablauf, Hintergrund etc.
  • Verhalten im Alltag: Dos & Don’ts, Werte, Normen und Tabus
  • Die besondere Rolle der Familie und der Frau

Extra: Arabisch für Deutsche Migrantenbetreuer und Flüchtlingshelfer

Teilnehmer: ca. 20 Mitarbeiter

Bewertung: 9 Bestnote 4 Zweitbestnote

Würden Sie dieses Seminar weiterempfehlen? 

Ja, immer.

Ja, war sehr interessant.

Ja!

Ja, Verständnis für Kunden / Flüchtlinge wächst.

Ja, viele Sachen würden vermittelt, die ich noch nicht kannte und gut verwerten kann.

Ja, sehr gut weiter so!!!

Ja, mehr Fälle sonst alles super!

Ja, ganz toll

---

Lieber Herr Iranee,

 

da ich Sie per Telefon nicht erreichen konnte, versuche ich es auf diesem Wege.


Erst einmal möchte ich mich für Ihre Arbeit bei uns bedanken. Wir als DRK Landesverband und auch die Teilnehmer*innen der Fortbildung hatten zwei angehnehme Seminartage mit Ihnen.

 

Die Fotos, die ich Ihnen schicken wollte, sind von der Dateigröße zu groß um sie per E-Mail zu schicken. Ich könnte nur mehrere Mails mit jeweils wenigen Fotos schicken, falls Sie die Fotos unbedingt haben möchten.

 

Ich wünsche Ihnen schon ein schönes Wochenende!

Viele Grüße aus dem verregnetem Magdeburg.

 

Nicole Schimrasczyk

Fachberaterin Integration

 

Deutsches Rotes Kreuz

Landesverband Sachsen-Anhalt e.V.

---

Nachricht vom 10.10.2016

 

Sehr geehrter Herr Iranee,

 

vielen Dank für das sehr interessante Seminar am 07.10.2016 beim XXX.

 

Da ich in der Beratung fast täglich mit Flüchtlingen zu tun habe, möchte ich Sie herzlich bitten, meinen Namen, Silke Piel, ins arabische zu übersetzen.

Vielen Dank!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Silke Piel

Leiterin Suchdienst/Landesauskunftsbüro

---

Nachricht vom 17.10.2016

Sehr geehrter Herr Iranee,

 

zunächst möchte ich mich noch einmal ganz herzlich für die exzellente Fortbildung bedanken.

 

 Es war für mich, wie auch für die anderen Teilnehmer in meinem Umfeld, unglaublich interessant und bereichernd.

 

Ich würde mir sehr wünschen, dass dieses fortgesetzt werden könnte.

 

Da meine Fähigkeiten leider nicht einmal ansatzweise ausreichen meinen Namen ins Arabische zu übertragen, wäre es sehr schön, wenn Sie mir helfen könnten.

Herzlichen Dank im Voraus.

 

Ihnen und Ihrer Familie alles erdenklich Gute.

 

Mit besten Grüßen aus Wernigerode

 

Susanne Wegwerth

 

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

21.10.2016

Klinikum in Süd-Westdeutschland

 

Workshop: Patienten mit  fremdkulturellem Hintergrund (Islam & Arabien)

 

Flüchtlinge als Patienten: Mein muslimischer und arabischer Patient

 

Zielgruppe:   Fortbildung für die Gesundheitsbranche / Pflegeberufe

 

Zeitrahmen: 1 Tag

 

Ort:     Saarland                        

 

Teilnehmerzahl:  Bis ca. 30 Personen

 

Erfolgreicher Umgang mit muslimischen und arabischen Patienten

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

24.10.2016

FSZ Fremdsprachenzentrum

Frankfurt UoAS Frankfurt University of Applied Sciences

Wintersemester 2016/2017 Arabisch für Anfänger

Arabisch A1.1 inklusive Arabienkompetenz

Teilnehmer: 30

Bewrtung:

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

25.10.2016

FSZ Fremdsprachenzentrum

Frankfurt UoAS Frankfurt University of Applied Sciences

Wintersemester 2016/2017 Arabisch für Fortgeschrittene

Arabisch A1.2 inklusive Arabienkompetenz

Teilnehmer: 15

Bewrtung:

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

27.10.2016

Zentrum für Sprachen

Arabisch A1 Arabisch für Anfänger

Teilnehmerzahl: 30

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

28.10.2016

Zentrum für Sprachen

Arabisch A3 Arabisch für Profis 

Teilnehmerzahl: 15

 

Dieser Kurs ist der Fortsetzungskurs von Arabisch 2. Er richtet sich an Studierende, die bereits Vorkenntnisse im Arabischen haben. Der Kurs führt Grammatikerwerb, Wortschatzerweiterung und Ausbau der kommunikativen Fähigkeiten Systematisch weiter. Die Vermittlung von kulturellen, Landeskundlichen Kenntnissen über die arabische Welt gehört zu den wichtigsten Inhalten des Kurses.

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

04.-05.11.2016

VHS Volkshochschule Frankfurt am Main

Arabisches Wochenende

Teilnehmer:14

Bewertung: Positiv

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

16.12.2016

Flüchtlingseinrichtung NBL

IKT Interkulturelles Training - Umgang mit Flüchtlinge, ASylanten & Migranten 

Teilnehmer:20

Bewrtung:

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

02.01.2017

RBZ Rhenisches Bildungszentrum Köln gGmbH

Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln

Seminarleitung Übersetzung & Dolmetschen Deutsch-Arabisch u

DA Allgemein und DA Wirtschaft

Dolmetschen & übersetzen Fachbereich Wirtschaft für Profis & C2+ Level

Studieninhalte & Lehrmaterial: 

Teilnehmer: 20 bzw. 40 Teilnehmer

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

28.01.2017

Iranee SprachTraining & Interkulturelles Coaching

Arabisch 5 Arabisch für Fortgeschrittene

Arabisch am Samstag zwischen 13.30 und 15.00 Uhr

Teilnehmer: 2

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

02.02.2017

Umgang arabische Patienten

Teilnehmer:3

Bewrtung:

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

17.02.2017

DRK Umgang mit Flüchtlingen & Migranten

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

21.02.2017

Arabisch A9 am Dienstags

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

27.02.-03.03.2017

HS RM Hochschule RheinMain Wiesbaden FSZ

Arabisch Intensiv

Teilnehmer: 20

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

07.03.2017

Iranee SprachTraining

Arabisch A9 Arabisch für Fortgeschrittene

Teilnehmer: 4

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

04.-05.03.2017

Iranee SprachTraining & Interkulturelles Coaching

AWE Arabisches Wochenende Sprache & Kultur

Kurs-Nr.:

Teilnehmer: 14

Inhalte: 
Für alle, die sich privat oder geschäftlich für Arabien (Nordafrika, Levante und die Golfregion)  als Region und Hoch- sowie mornes Medienarabisch als Sprache interessieren.

 

Neben einer kurzen Einführung in die Grundlagen der Sprache und in die Schrift (Geschichte, Buchstaben, Lang- und Kurzvokale, sonstige Zeichen, Zahlen etc.,) werden Wörter, einfache Sätze und gängige Floskeln gelernt  und geübt, die in Alltagssituationen überall nützlich sind.

 

Der Sprachunterricht wird durch landeskundliche Informationen über Orient, Nahost und die Arabische Welt  ergänzt.

 

Auch als Einstieg für Arabisch 1 oder als Vorbereitung für eine Privat- oder Geschäftsreise nach Arabien geeignet.

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

06.03-22.03.2017

Hda Hochschule Darmstadt FSZ Fachsprachenzentrum

Intensivkurs Arabisch A1

Teilnehmer: 10

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

10.03.2017 IHK Nordschwarzwald

Umgang mit arabischen Geschäftspartnern - Erfolgreich in der arabischen Region durch interkulturelle Kompetenz

Teilnehmer: 4

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

31.03.2017

VKKD Akademie

Umgang mit arabischen Patienten

Teilnehmer: 5

 

Titel: Praxisworkshop Arabien & Islam

Dauer: 1 Tag

Uhrzeit: 9:00 – 16:00 Uhr

Anzahl Termine: Zwei Termine (einmal im Frühling und einmal im Herbst)

 

Inhalte:

Vormittags – Theorie:

TOP 1:

  •          Arabien - eine Region voller Gegensätze: kurze Einführung
  •          Islamischer Kulturkreis: kurzer Überblick (Geschichte, Gesellschaft und Politik)

 

TOP 2:

  •          Westliche und islamische Kultur: Gemeinsamkeiten und Unterschiede
  •          Islamischer Verhaltenskodex: Werte, Normen & Kulturstandards
  •          Dos and Don'ts im Umgang mit arabisch-muslimischen Patienten - spezielle Probleme des Umgangs mit Muslimen im Gesundheitsbereich
  •          Praktische Hinweise für die Kommunikation im Alltag
  •          Zusammenarbeit, Kommunikation und Verhandlungsstrategien mit Muslimen

 

TOP 3:

  •          Sammlung typischer Situationen aus der Praxis der Teilnehmer mit muslimisch-arabischen Patienten

 

Nachmittags – Praxis:

 

TOP 4:

  •          Bearbeitung individueller Fallsituationen und Diskussion von Lösungswege

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

06.04-2.07.2017

Hda Hochschule Darmstadt

Arabisch A1.1

Teilnehmer: 30

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

07.04-21.07.2017

Hda Hochschule Darmstadt

Arabisch für Fortgeschrittene A2.1

Teilnehmer: 30

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

07.04.2017

DRK

UmA&M Migranten & Flüchtlingen aus Syrien und Irak etc.,

Teilnehmer:

Bewertung:

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

24.04.-14.07.2017

FSZ Fremdsprachenzentrum

Frankfurt UoAS Frankfurt University of Applied Sciences

Sommersemester 2017 Arabisch für Anfänger

Arabisch A1.1 inklusive Arabienkompetenz

Teilnehmer: 30

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

25.04.-15.07.2017

FSZ Fremdsprachenzentrum

Frankfurt UoAS Frankfurt University of Applied Sciences

Sommersemester 2017 Arabisch für Fortgeschrittene

Arabisch A1.2 inklusive Arabienkompetenz

Teilnehmer: 15

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

06.-07.05.2017

Iranee SprachTraining & Interkulturelles Coaching

AWE Arabisches Wochenende Sprache & Kultur

Kurs-Nr.: 

Teilnehmer: 14

Inhalte: 
Für alle, die sich privat oder geschäftlich für Arabien (Nordafrika, Levante und Golfregion)  als Region und Hoch- und Medienarabisch als Sprache interessieren.

 

Neben einer Einführung in die Grundlagen der Sprache und in die Schrift werden Wörter, einfache Sätze und gängige Floskeln gelernt  und geübt, die in Alltagssituationen nützlich sind.

 

Der Sprachunterricht wird durch landeskundliche Informationen über Arabien ergänzt.

 

Auch als Einstieg für Arabisch 1 oder als Vorbereitung für eine Privat- oder Geschäftsreise nach Arabien geeignet. 

 

Bewertung:

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

17.05.2017

Interkulturelle Kommunikation und Kompetenz im Umgang mit Migranten aus dem arabisch-islamischen Kulturraum

 

Verständigung leicht gemacht - Interkulturelles Training für die Arbeit mit Migranten & Flüchtlingen aus der arabischen Welt

DRK Regionalkonferenz in Saarbrücken

Teilnehmer: 30

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

16.06. 2017

Interkulturelle Kommunikation und Kompetenz im Umgang mit Migranten aus dem arabisch-islamischen Kulturraum

Verständigung leicht gemacht - Interkulturelles Training für die Arbeit mit Migranten & Flüchtlingen aus der arabischen Welt

DRK Regionalkonferenz in Oldenburg

Teilnehmer: 25

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

30.06. 2017

Interkulturelle Kommunikation und Kompetenz im Umgang mit Migranten aus dem arabisch-islamischen Kulturraum

Verständigung leicht gemacht - Interkulturelles Training für die Arbeit mit Migranten & Flüchtlingen aus der arabischen Welt

DRK Regionalkonferenz in Magdeburg

Teilnehmer: 40

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

1 & 2.07.2017

AWE

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

11.08.2017

DRK

Umgang mit Araber & Muslime als Patienten

Teilnehmer:

Bewertung:

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

28.08.- 01.09. 2017

HS-RM Hochschule RheinMain, Wiesbaden

Arabisch für Anfänger Arabisch Intensiv A1

Teilnehmer: 25

Bewertung:

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

04.09.-21.09. 2017

h-da Hochschule Darmstadt

Arabisch für Anfänger A1.1 Intensiv

Teilnehmer: 20

Bewertung:

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

02.-03.09.2017

AWE Arabisches Wochenende Sprache & Kultur

Iranee SprachTraining & Interkulturelles Coaching

Kurs-Nr.:

Teilnehmer: 14

Inhalte: 
Für alle, die sich privat oder geschäftlich für Arabien (Nordafrika, Levante und Golfregion)  als Region und Hoch- und Medienarabisch als Sprache interessieren.

 

Neben einer Einführung in die Grundlagen der Sprache und in die Schrift werden Wörter, einfache Sätze und gängige Floskeln gelernt  und geübt, die in Alltagssituationen nützlich sind.

 

Der Sprachunterricht wird durch landeskundliche Informationen über Arabien ergänzt.

 

Auch als Einstieg für Arabisch 1 oder als Vorbereitung für eine Privat- oder Geschäftsreise nach Arabien geeignet. 

 

Bewertung:

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

22.09.2017

VKKD

Umgang mit arabischen und muslimischen Patienten

Teilnehmer:

Bewrtung:

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

 

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

27. u. 28.09. 2017

DRK Magdeburg

Interkulturelle Kommunikation und Kompetenz im Umgang mit Migranten aus dem arabisch-islamischen Kulturraum

Teilnehmer: 40

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

05.10.2017

h_da Darmstadt

Arabisch A1.1

Teilnehmer:

Bewertung:

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

06.10.2017

h_da Darmstadt

Arabisch A1.2

Teilnehmer:

Bewertung: 

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

04.-05.11.2017

AWE Arabisches Wochenende

Iranee SprachTraining & Interkulturelles Coachin

Teilnehmer:

Kundenstimmen:

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

01.12.2017 DRK Umgang Flüchtlinge

Crashkurs Deutsche Kultur - German Culture für Newcomers

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

02.01.2018 Workshop Syrien Krise - Aktuelle Entwicklungen und Perspektiven

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

02-01.2019 Länderinformationen für Engagierte in der Flüchtlingsarbeit

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

02.01.2020 Workshops für Ausbilder und Integrationbeauftragte

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

02.01.2021 Workshops für Wohnungs- und Immobilienwirtschaft

Workshop: Umgang mit Mietern aus dem Orient - Kultur, Konflikte und Kompetenzen

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

02.01.2022 Migranten und Flüchtlinge einstellen und ausbilden - Kompetenzen für HR & Personalabteilungen & Ausbilder

Ausbildungsqualifizierung - Coaching für Ausbilder

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

Iranee - Your Guide to Arabia. Learn Arabic! Understand the Arabs!     Aktuelles

Ahlan wa sahlan bikum! c Iranee 2004
عيد ميلاد سعيد Eid Mobarak! Eid Saied! ...2015 / 1437 Sana sa3ieda wa Kul 3am wa antum bikhair! Gesegnete und erholsame Feiertage! Inschallah!

Kontaktdaten / Termine vereinbaren siehe auch Kontaktformular

What`s up in Arabia? Shu fi belarabi?

 

Meldung des Tages / Meldung der Woche

---

 أفضل 10 خطوط جوية في العالم .. 3 شركات عربية تدخل التصنيف

---

 

---

Der arabische Booker-Preis 2016 geht an den palätinensischen  Schriftsteller Rabai al-Madhoun "Destinies: The Concerto of The Holocaust and The Naqba"

 

---

Sham el Nassiem in Ägypten am 00.00.2017 - Ein Fest für alle Ägypter

كل سنة و انتم طيبين و كل شم نسيم و انتم بخير

---

 

---

Weibliche Chefs: VAE Vereinigte Arabische Emirate haben höhere Frauenquote als Deutschland

Es ist ein erschreckendes Ergebnis: Deutschland hat nach SPIEGEL-Informationen (Spiegel Online 9.03.2014) im Verhältnis weniger weibliche Chefs als alle anderen Wirtschaftsnationen der Welt. Selbst in den arabischen Emiraten gibt es mehr Frauen in Spitzenfunktionen.

---

 

--- 

Neu im Angebot - Ab 1.11.2013 -

Arabisch lernen mit Aljazeera -   

موقع جديد للجزيرة لتعليم العربية

Infos: http://learning.aljazeera.net/arabic

--- 

"No woman, no drive" Saudisches Satire-Video  von Hischam Faqih veräppelt Fahrverbot für Frauen in Saudi Arabien. Infos http://www.youtube.com/watch?v=K2lHqAe3I4M 

---

 ---

Sesam öffne dich ...

Arabisch lernen & Arabien verstehen - News - Kurse - Neues

 

Nächste Kurstermine & Webinare

 

Arabisch für Anfänger - Arabisch für Ausländer

 

Arabisch für Fortgeschrittene

 

Business-Arabisch für Profis

 

Arabisch Konversation

 

Medien-Arabisch für Journalisten

 

Arabisch für Übersetzer & Dolmetscher

 

Arabische Geschäftskultur & arabisches Managementmodell

 

Business-Knigge: Arabische Welt

 

Interkulturelle Kompetenz Arabien / Auslandsvorbereitung Golfregion (Saudi Arabien, VAE, Oman, Katar, Kuwait, Bahrain)

 

Doha für Manager

 

Dubai für Geschäftsleute

 

Abu Dhabi für Expats

 

Oman für Touristen

 

Marokko für Reisende ... 

 

Islam- & Ramadan-Knigge für Manager

 

Umbruch in der arabischen Welt

 

Migration, Flücht und Vertreibung im Orient

 

 

 

Nächste Termine - Präsenzveranstaltungen bei Iranee

 

يلا نكتب و نحكي عربي

 

Arabisch für Fortgeschrittene AfF A2-B1 Veranstalter: Iranee SprachTraining dienstags 19.00 bis 20.30 Uhr ; 02.05.2017-18.07.2017

 

Arabisch für Anfänger AfA A2

Veranstalter: Iranee SprachTraining Samstags 13.30 bis 15.00 Uhr ; 28.01.2017-06.05.2017

 

Arabisch für Fortgeschrittene & Arabisch für Profis B2 Konversation

Veranstalter: Iranee SprachTraining Montags 18.30 bis 20.00 Uhr ; NV

 

Arabisch insbesondere Medienarabisch für Dolmetscher und Übersetzer Onlinekurs + Prüfungsvorbereitung Donnerstag 18.00 bis 19.30  

 

Arabisch für Fortgeschrittene & Arabisch für Profis B1 Konversation

Veranstalter: Iranee SprachTraining Samstags 10.00 bis 11.30 Uhr ; NV

 

Arabisch für Kinder für alle Lernstufen am Freitag in Frankfurt Main

Arabischunterricht & Islamkunde für Kinder & Jugendliche

Veranstalter: Iranee SprachTraining 14.00 bis 17.30 Uhr ; Am Freitag bzw. NV  

 

Arabisches Wochenende - Arabisch lernen und Arabienkunde

Iranee SprachTraining am Sa + So 10.00 bis 17.00 Uhr ; 26/27.08.2017  bzw. NV Kosten 90.00 EUR Weitere Infos hier

 

Sammelkurse für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis in 2017 / 2018 ff.

Betr.: Arabischsammelkurse ab Sommer 2017 bzw. Herbst 2017 ff. Weitere Termine: Nach Vereinbarung

 

---

Arabisch für Anfänger (Arabisch A1.1) Montag 24.04. 2017 von 08.00 bis 12.00 Uhr

 

Arabisch für Fortgeschrittene (Arabisch A1.2) Dienstag 18.04.2017 ab 08.00 12.00 Uhr

 

Veranstalter: FSZ Fachsprachenzentrum der FRA-UAS Frankfurt University of Applied Sciences, Frankfurt am Main

 

Vorlesungstage: montags und dienstags 

 

Kontakt:

Die E-Mail für Samir L. Iranee, Lehrbeauftragte für Arabisch lautet

 

iraneesa@fsz.fra-uas.de 

 

Fachsprachenzentrum FSZ der FRA UAS Frankfurt am Main

 

Frankfurt University of Applied Sciences

 

Nibelungenplatz 1 | 60318 Frankfurt am Main

 

T.: 069 1533-3106 | Fax: 069 1533-2700

 

---

Frankfurt School of Finance & Mgmt.

 

How to communicate and negotiate with the 5 A`s (Arabians etc.,) with Samir L. Iranee. Infos frankfurt-school.de/seminare 

---

h_da Hochschule Darmstadt UoAS, Darmstadt

fb gs Sprachenzentrum

Haardtring 100

D-64295 Darmstadt

Tel +49 6151 16- 8739 

E-Mail: samir.iranee@h-da.de 

Internet: www.h-da.de

 

Veranstaltungen:

Studium in Deutschland - Interkulturelle Training für Studierende und Dozenten

 

Semesterferien Arabisch A1 Intensiv 4. September 2017

 

Semesterbegleitend Arabisch für Anfänger

Arabisch 1 ab 13.04.2017 bis 20.07.2017

 

Semesterbegleitend Arabisch für Fortgeschrittene A2 21.04.2017 bis 14.07.2017

 

----

Hochschule Rhein Main UoAS Wiesbaden / Rüsselsheim Sprachenzentrum

E-Mai: Samir.Iranee@hs-rm.de Internet: www.hs-rm.de

 

Sommercamp Arabisch für Anfänger HS-RM Blockseminar Arabisch 1 28. August 2017

 

---

Julius-Maximilians- Universität Würzburg

ZFS Zentrum für Sprachen

E-Mail: samir.iranee@uni-wuerzburg.de

 

Infos http://www.zfs.uni-wuerzburg.de/no_cache/startseite

 

SS 2016

Arabisch 1

Arabisch für Anfänger

27.10.2016

Donnerstag 16.00 bis 20.00 Uhr

 

Arabisch 2

Blockseminar

12.00 bis 16.00 Uhr

 

Arabisch für Profis A3 ab 28.10. 2016 Freitag 10.00 bis 14.00 Uhr

 

Iranee Sprachtraining & Interkulturelle Kompetenz - Unsere Öffnungszeiten

Mo.-Fr. :

08:00  - 22:00 

Sa., So. :

10:00  - 16:00 

Wir freuen uns, bald von Ihnen zu hören!

Iranee SprachTraining & Interkulturelles Coaching

Arabischkurse & Arabientraining
Rödelheimer Landstraße

75 - 85

D - 60487

Frankfurt am Main


Telefon:

+49 69 9552 0229

 

Fax: +49 69 9552 0239

 

Mobile: 0176-2962 3738

 

E-Mail: s.iranee@iranee.de 

 

Skype: samir.iranee1

 

Profile im Internet

 

Xing http://www.xing.com/profile/SamirL_Iranee 

 

LinkedIn http://www.linkedin.com/pub/samir-l-iranee/4/5b0/712 

 

Semigator http://www.semigator.de/trainer/profil/76959/Samir-L-Iranee

Neu im Angebot:

Telefontraining und Skypecoaching

Einstufungstest & Klausuren Coaching für Arabisch

Visitenkarten auf Arabisch

Stimmungsvolles Bild / Sonnenuntergang am Meer auf Tunesisch c Iranee 2008

Geschenkgutscheine Weihnachten 2016 / 2017

Arabisch lernen: Einzelunterricht oder Sammelkurs auch als Weihnachtsgeschenkpaket für Kinder, Studenten und Berufstätige verfügbar. Sprechen Sie uns an!

 

Weihnachtsgrüße auf Arabisch:

عيد ميلاد سعيد

3ied Milad sa3ied we Kulle Sana wintu Tayyebien!

Fröhliche Weihnachten und ein glückliches Neues Jahr!

 

"Lailat Eid" gesungen von Jannat & Fairouz

Jannat & Fairouz "Lailet Eid" جنات وفيروز ليلة عيد

 

 

Allen Geburtstagskindern, wo immer sie auch leben … Glückwünsche

  

Happy Birthday Joyeux anniversaire Buon Compleanno

 

Auch in Arabisch

Ägyptischarabisch: Kulle sana we inta tayyib! / Kulle sana we inti tayyiba! (männlich/weiblich)

Hocharabisch: Eid milaad saeed! oder Kulle sana wa inta tayeb! / Kulle 3am wa inta bichair

 

 

Sonstiges

Inshallah, Bukra, Malesh! Arabisches Managementmodell

Management auf Arabisch und Management in Arabien

 

---

 Islamische Feiertage & Termine 2017/18 ff

-       Geburtstag des Propheten Mohamed (Eid Al-Maulid an-Nabawi)

-   Isra und Miraj am  

-   Ramadansbeginn (Anfang des Fastenmonats) 

-      Das Fastenbrechenfest / Ende des Ramadan (Eid Al Fitr 1438 n.H)

-       Das Opferfest (Eid Al Adha)

-       Islamisches Neujahr Al Hijra (1438 n.H.)

-       Aschura-Tag  Fest für Schiiten (Todestag des Imam Hussein)

---

 

Last but not least ...

 

"Alle anders - alle gleich"

 

Immer und überall: Gegen Diskriminierung, Rassismus und Islamophobie!

 

"Get up, stand up, stand up for your rights"